WERBUNG

Jacob Beautemps © i&u TV
"Wir gegen Corona"

Zahlreiche YouTuber machen Livestream zur Corona-Krise

 

Im Rahmen eines Livestreams wollen zahlreiche YouTuber um Jacob Beautemps vom "Breaking Lab" an diesem Donnerstag über die Corona-Pandemie informieren. Als Gäste sind unter anderem Jens Spahn, Armin Laschet und Cem Özdemir dabei.

von Alexander Krei
26.03.2020 - 11:33 Uhr

Rund 20 YouTuber tun sich an diesem Donnerstag zusammen, um in einem Livestream über die Corona-Pandemie zu informieren. Zu sehen gibt es die dreistündige Sendung ab 18:00 Uhr auf zahlreichen Kanälen, darunter jenem von Leeeroy Matata, Diana zur Löwen, Tchtastisch und Christian Solmecke. Übertragen wird der Stream aber auch vom "Breaking Lab", dem Wissenskanal der Kölner Produktionsfirma i&u TV.

Jacob Beautemps, das Gesicht des Kanals, übernimmt die Moderation der Aktion "Wir gegen Corona". Von ihm und seinem Team ging auch die Initiative aus, die innerhalb von nur vier Tagen vorbereitet und auf die Beine gestellt wurde. Geplant ist eine umfangreiche Live-Einbindung der Zuschauer, die dazu aufgerufen sind, ihre Fragen rund um das Coronavirus zu stellen. Prominente Gäste sollen die Antworten liefern.

Wir gegen Corona© i&u TV
Die Gästeliste kann sich sehen lassen: So ist ein Live-Interview mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geplant, der nicht nur Fragen der Zuschauer beantwortet, sondern auch auf Videobotschaften beliebter YouTube wie ConCrafter, MrWissen2Go oder freshtorge eingehen wird. Auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat bereits zugesagt. Mit dabei sind zudem Grünen-Politiker Cem Özdemir, KI-Experte Philip Häusser sowie zahlreiche Medizinerinnen und Mediziner.

"Corona betrifft uns alle und gerade in den sozialen Medien kursieren viele Gerüchte, die Panik schüren. Deshalb wollten wir einen wissenschaftlichen Livestream zum Thema starten", so Jacoc Beautemps gegenüber DWDL.de. "Dass Jens Spahn, Armin Laschet und viele weitere prominente Gesichter dabei sind, zeigt, dass YouTube inzwischen auch als Informationskanal insbesondere für eine junge Zielgruppe ernst genommen wird. Und super cool ist natürlich der Zusammenhalt unter uns YouTubern. Insgesamt haben wir YouTuber mit über 18 Millionen Abonnenten dabei."

Christian Meinberger, Chief Digital Officer bei Leonine erklärte, er freue sich über den "regen Zuspruch aus Politik und Wissenschaft" an dem Format. "Gemeinsam mit den teilnehmenden YouTubern möchten wir die aktuelle Nachrichtenlage in einer journalistisch fundierten und interaktiven Aufbereitungsform einer jungen Zielgruppe näher bringen."

Zur Riege der Gastmoderatoren von "Wir gegen Corona" gehört übrigens auch der frühere "Quarks"-Moderator Ranga Yogeshwar, der für die YouTube-Sendung bereits im Vorfeld ein Video-Interview mit Prof. Dr. Marylyn Addo, der Leiterin Infektiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendort, führte. Sie forscht zusammen mit ihrem Team an einem Corona-Impfstoff und berichtet über den aktuellen Stand.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.