Vox Logo © Vox
Koproduziert mit Spiegel TV

Vox holt eigenproduzierte Corona-Doku ins Programm

 

Das Coronavirus bestimmt derzeit unseren Alltag. Wie sehr das der Fall ist, möchte Vox in seiner Dokumentation "Corona - Mein Leben im Ausnahmezustand" zeigen. In dem Film sollen verschiedene Menschen ihren Alltag schildern, darunter Tim Raue.

von Kevin Hennings
26.03.2020 - 15:28 Uhr

Wie sich das Leben anfühlt, wenn es durch die Corona-Pandemie eingeschränkt wird, bekommen wir derzeit alle zu spüren. Mit der eigenproduzierten Dokumentation "Corona - Mein Leben im Ausnahmezustand" möchte Vox zusätzliche Blickwinkel schaffen. Zu sehen sein wird die in Koproduktion mit Spiegel TV entstandene zweistündige Produktion am Montag, dem 6. April um 20:15 Uhr. Auf diesem Sendeplatz wäre sonst "Goodbye Deutschland" ausgestrahlt worden.

Zunächst möchte die Dokumentation die Ereignisse zusammenfassen, die seit dem 31. Dezember 2019 geschehen sind - an diesem Tag wurde erstmals über die mittlerweile als Covid-19 klassifizierte Lungenkrankheit, die ihren Ursprung in der chinesischen Provinz Hubei findet, berichtet. Danach sollen Einblicke in die verschiedensten Schicksale gegeben werden. Ob Kinder, Eltern, Senioren, Unternehmer oder Prominente - sie alle stehen vor ungeahnten Herausforderungen.

Die Sendung begleitet unter anderem das turbulente Leben einer Großfamilie mit elf Kindern, die auf unbestimmte Zeit alle zu Hause betreut werden müssen. Darüber hinaus zeigt Vox das Bestattungsunternehmen Dorndorf, das sich zurzeit auf eine drohende Beerdigungswelle vorbereitet, aus Hygienegründen alle Teppiche entfernt und die Trauerräume desinfiziert. Als prominenter Gast ist unter anderem Tim Raue Teil des Films, der sein Sterne-Restaurant kurzerhand zum Selbstabholer-Betrieb umgestellt hat. Auch Vox-Gesichter wie Detlef und Nicole Steves sowie Brautmodenprofi Uwe Herrmann geben Einblicke in ihren Umgang mit der Krise.

Darüber hinaus wirft Vox einen Blick in den Hamburger Elbschlosskeller, der erstmals seit 70 Jahren schließen musste. Die Eingangstür hatte bis vor Kurzem nicht einmal ein Schloss, rund um die Uhr war die legendäre Kneipe geöffnet. Jetzt ist die Existenz von Besitzer Daniel Schmidt und seiner Familie bedroht. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.