Bernd Römer © Sat.1 / Stefan Menne
"Zugriff Berlin"

Sat.1 arbeitet schon an seiner nächsten Crime-Doku

 

Der einst durch "Richterin Barbara Salesch" bekannt gewordene Anwalt Bernd Römer soll eine eigene Sendung bekommen. Redseven arbeitet für Sat.1 an dem neuen Crime-Format, das zur veränderten Vorabend-Strategie des Senders passt.

von Alexander Krei
29.04.2020 - 11:09 Uhr

Nach zahlreichen Rückschlägen am Vorabend hat Sat.1 die gescripteten Crime-Dokus neu für sich entdeckt. Aktuell plant der Sender nach DWDL.de-Informationen bereits ein weiteres Format: Wie Sat.1-Sprecherin Diana Schardt auf Nachfrage bestätigte, arbeitet die Produktionsfirma Redseven Entertainment an einem Format mit dem Titel "Zugriff Berlin - Team Römer ermittelt".

Im Zentrum der Sendung soll der Rechtsanwalt Bernd Römer stehen, den Sat.1-Zuschauer aus zahlreichen Formaten des Privatsenders kennen. Bekannt wurde Römer einst durch die Gerichtsshow "Richterin Barbara Salesch", in der er zwölf Jahre in der Rolle des Staatsanwalts mitwirkte. Später war er auch bei "Niedrig & Kuhnt", "Familien-Fälle" und "Anwälte im Einsatz" zu sehen - nun winkt also gar eine eigene Sendung.

Wann diese gedreht werden kann, ist bisher wegen der derzeitigen Corona-Beschränkungen noch nicht klar. Sicher ist jedoch, dass Sat.1 mit "Zugriff Berlin - Team Römer" die zwischenzeitlich eingedämme Crime-Programmfarbe weiter ausbauen wird. Erst vor wenigen Wochen hatte der Sender die von Filmpool produzierten Formate "Richter und Sindera - Ein Team für harte Fälle" sowie "Grünberg und Kuhnt" am Vorabend platziert - bislang mit mäßigen Quoten.

Weiteren Schwung erhofft sich Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger von "K11 - Die neuen Fälle". Rund sieben Jahre nach der Einstellung kehrt die von Constantin Entertainment produzierte Scripted Reality am 11. Mai um 18:00 Uhr ins Programm zurück. In ihren besten Zeiten hatte "K11" mehr als vier Millionen Zuschauer erreicht. Heute würde man sich in Unterföhring sicher schon mit deutlich weniger zufrieden geben.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.