First Dates Hotel © TVNOW / Bernd Michael-Maurer
Grünes Licht

Vox öffnet "First Dates Hotel" für eine zweite Staffel

 

Schon vor dem Finale der ersten Staffel steht fest: Das "First Dates Hotel" öffnet auch im kommenden Jahr erneut seine Türen. Vox hat nun angesichts der ordentlichen Quoten grünes Licht für eine zweite Staffel gegeben.

von Uwe Mantel
19.05.2020 - 11:37 Uhr

Seit mehr als zwei Jahren versucht Roland Trettl nun schon am Vorabend in "First Dates" Singels bei einem gemeinsamen Essen zu verkuppeln - mit nach anfänglichen Schwierigkeiten inzwischen ordentlichen Quoten. Im April startete dann mit "First Dates Hotel" ein neuer Primetime-Ableger. Auch hier lässt sich eine Woche vor dem Staffelfinale konstatieren: Aus Quotensicht zwar kein Überflieger, aber mit bislang im Schnitt knapp 8 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen ein Lieferant sehr ordentlicher Quoten.

Kein Wunder also, dass Vox auch in der kommenden TV-Saison sein "First Dates Hotel" wieder öffnen möchte. Grünes Licht für die Produktion einer weiteren Staffel gab's nun schon, ab sofort sind auch Bewerbungen möglich. In dem Spin-Off chekcne die Singles in einem französischen Boutique-Hotel ein. Hier treffen die alleinstehenden Frauen und Männer bei romantischer Atmosphäre nicht nur auf die anderen Singles, auch ihr persönliches Blind Date können sie bei einem köstlichen Abendessen kennenlernen. Im Finale der ersten Staffel wartet kommende Woche übrigens sogar schon ein Heiratsantrag.

Im Anschluss an "First Dates Hotel" zeigt Vox derzeit die schwule Datingshow "Prince Charming", die ursprünglich für TV Now produziert worden war. Dass es hier ebenfalls mit einer zweiten Staffel weiter gehen wird, steht daher auch bereits seit November vergangenen Jahres fest. "Prince Charming" holte bei seiner Wiederholung im Free-TV bislang zumindest solide 6,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.