Sturm der Liebe © "obs/ARD Das Erste/Christof Arnold
Nur kurze Pause

"Sturm der Liebe" wird noch im Juni fortgesetzt

 

Am kommenden Freitag läuft wie angekündigt die letzte neue Folge von "Sturm der Liebe", ehe man wegen der Corona-bedingten Produktionsunterbrechung erstmal nur Wiederholungen zeigt. Doch noch im Juni geht's mit neuen Folgen weiter

von Uwe Mantel
26.05.2020 - 14:45 Uhr

Die Corona-Pandemie führte auch bei der von Bavaria Fiction produzierten ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" zu einer Zwangspause: Mitte März war vorerst Schluss, auch wenn es keinen bestätigten Covid-19-Fall am Set gab. In der Folge waren Drehbücher überarbeitet und ein Hygiene- und Abstandskonzept erstellt worden, sodass schon recht schnell nach gut einem Monat die Dreharbeiten im April wieder aufgenommen wurden. Dieses Produktionspause spiegelt sich nun auch in eine Ausstrahlungspause wieder - die allerdings ebenfalls recht kurz ausfallen wird.

Wie vor langem angekündigt, wird am kommenden Freitag, also am 29. Mai, die zunächst letzte neue Folge der aktuellen Staffel, die sich um Franzi Krummbiegl (Léa Wegmann) und Tim Saalfeld (Florian Frowein) dreht, zu sehen sein. Fortgesetzt wird die Ausstrahlung neuer Folgen von "Sturm der Liebe" dann ab dem 22. Juni mit Folge 3390. In den drei Wochen dazwischen wird Das Erste einige Folgen aus der 9. Staffel wiederholen. Damals spielten Liza Tschirner und Christian Feist die Hauptrollen - und die beiden werden kurz nach der Wiederholungspause auch in den aktuellen Folgen in Gastrollen zu sehen sein. Als Pauline und Leonard Stahl kehren sie auf auf Roberts (Lorenzo Patané) dringliche Bitte hin an den "Fürstenhof" zurück, um ihn in der Geschäftsführung zu unterstützen.

Wann "Rote Rosen", wovon derzeit bereits Wiederholungen zu sehen sind, wieder mit neuen Folgen auf den Bildschirm zurückkehren wird, hat die ARD noch nicht bekanntgegeben. Auch dort sind die Dreharbeiten aber Ende April wieder aufgenommen worden, die Drehpause dauerte nur wenig länger als bei "Sturm der Liebe".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.