© Sat.1
Für zwei Wochen

Sat.1 testet am Vorabend bald alte "K11"-Folgen

 

Die Probleme von Sat.1 am Vorabend sind weiter groß, daran konnte auch die Neuauflage von "K11" noch nicht viel ändern. Am Freitag läuft bereits die letzte neue Folge, danach versucht Sat.1 es mit alten "K11"-Episoden - handverlesen durch die Hauptdarsteller.

von Timo Niemeier
28.05.2020 - 15:31 Uhr

Noch immer ist am Sat.1-Vorabend kein Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Nach Magazin, Soap und diversen weiteren Formaten floppte dort zuletzt "Big Brother". Auch die neuen Pseudo-Crime-Dokus konnten bislang nicht wirklich überzeugen. Sowohl "Richter und Sindera" (5,9 Prozent) als auch "Grünberg und Kuhnt" (4,6 Prozent) blieben zuletzt weit unter dem Senderschnitt hängen. Die Neuauflage von "K11" macht ihre Sache mit derzeit rund 7,2 Prozent besser, ist aber auch nicht der erhoffte Befreiungsschlag. 

Bereits am kommenden Freitag, den 29. Mai, ist "K11 - Die neuen Fälle" zum vorerst letzten Mal am Vorabend von Sat.1 zu sehen. Derzeit liegen dem Sender nicht mehr Folgen vor, weil die Dreharbeiten wegen des Coronavirus unterbrochen werden mussten. Im Juni sollen sie aber fortgesetzt werden. Aber auch in den kommenden zwei Wochen müssen Fans des Formats nicht ohne "K11" auskommen. 

Wie Sat.1 nun gegenüber DWDL.de bestätigt hat, wird man vom 2. bis 12. Juni zwischen 18 und 19 Uhr alte "K11"-Folgen zeigen. Die ursprüngliche Serie lief zwischen 2003 und 2013 beim Sender, in dieser Zeit sind fast 2.000 Folgen entstanden. Gezeigt wird in den zwei Wochen dann ein Best-Of von "K11 - Kommissare im Einsatz". Ausgewählt wurden die Folgen laut Senderangaben übrigens von den beiden Hauptdarstellern Alexandra Rietz und Michael Naseband.


Damit rück Sat.1 übrigens recht dicht an die "K11"-Ausstrahlung bei Sat.1 Gold heran. Dort laufen alte Folgen der Serie ja schon seit einiger Zeit ab 19:20 Uhr. Und anders als beim großen Bruder kann man damit beim recht kleinen Sender sehr zufrieden sein. Die "K11"-Quoten bei Sat.1 Gold waren schließlich auch ein Grund für die Neuauflage. In der Spitze kommen die alten Folgen dort auf fast eine Million Zuschauer. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.