BILD Logo © Axel Springer Verlag
Neue Herausforderungen

"Bild"-Entwicklungschefin Zeitlinger-Haake verlässt Springer

 

Ulrike Zeitlinger-Haake, die von 2014 bis 2019 als Stellvertreterin des "Bild"-Chefredakteurs für die Tagesproduktion der Boulevard-Zeitung verantwortlich war und zuletzt das "Innovation Lab" leitete, verlässt den Verlag auf eigenen Wunsch.

von Uwe Mantel
04.06.2020 - 16:48 Uhr

Ulrike Zeitlinger-Haake hat ihren Abschied von Axel Springer angekündigt. Sie gehe "im allerbesten Einvernehmen" wie es heißt, weil sie sich neuen Herausforderungen widmen wolle. Lediglich 1. Vorsitzende des Vorstandes der Kinderhilfsorganisation "Bild hilft e.V. - Ein Herz für Kinder" bleibt sie weiterhin. Zuletzt war sei seit 2019 Chefredakteurin des "Bild Innovation Lab" gewesen, zuvor fünf Jahre lang Stellvertreterin des "Bild"-Chefredakteurs.

Ulrike Zeitlinger-Haake: "Es war eine tolle Zeit und jeden Tag spannend und inspirierend, für 'Bild' zu arbeiten. Ich bin stolz, die redaktionelle Entwicklung der größten deutschen Tageszeitung zur führenden multimedialen Marke in Deutschland mitgestaltet zu haben."

"Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt: "Ulrike Zeitlinger-Haake ist eine großartige Journalistin und Blattmacherin, die 'Bild' in den letzten Jahren mit viel Leidenschaft, Kreativität  und Herzblut auf entscheidende Weise mitgeprägt hat. Als Chefredakteurin 'Entwicklung und Innovation' hat sie wichtige Impulse gesetzt. Wir bedauern sehr, mit ihr eine geschätzte und beliebte Kollegin zu verlieren. Für ihre kommenden Projekte wünschen wir ihr nur das Beste."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.