Medienboard Berlin-Brandenburg © Medienboard
Neue Förderrunde

Medienboard fördert Kosten für Hygiene und Sicherheit

 

In einer neuen Förderrunde hat das Medienboard Berlin-Brandenburg 6,4 Millionen Euro zugesagt, den mit Abstand höchsten Betrag erhielten die Macher von "Babylon Berlin". Die Förderanstalt hat nun auch angekündigt, Kosten für Sicherheit und Hygiene zu übernehmen.

von Timo Niemeier
26.06.2020 - 12:11 Uhr

Inzwischen laufen viele Dreharbeiten wieder an, durch neue Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen entstehen den Machern aber höhere Kosten als in der Vergangenheit. Das Medienboard Berlin-Brandenburg hat nun angekündigt, "angemessene Kosten" für Hygienemaßnahmen als förderbare Herstellungskosten anzuerkennen. Wie hoch genau die "angemessenen Kosten" sein dürfen, ist aber unklar. 


Viele Produzenten dürften mit der Entscheidung aber zufrieden sein, haben sie dadurch schließlich eine Möglichkeit, sich die Mehrkosten zumindest bis zu einem gewissen Teil zurückzuholen. Das Medienboard hat nun jedenfalls in seiner dritten Filmförderrunde 2020 insgesamt 6,4 Millionen Euro zugesagt. Unter den zwölf Projekten, die eine Produktionsförderung erhalten haben, sind auch drei High-End-Serien, die in Berlin spielen. 

Die mit Abstand größte Summe erhalten die Macher von "Babylon Berlin", die vierte Staffel der Sky/ARD-Serie wird mit 1,7 Millionen Euro gefördert. Auch "Blackout", eine neue Joyn/Sat.1-Serie mit Moritz Bleibtreu in der Hauptrolle, erhielt eine Förderung, hier wurden eine Million Euro zugesagt. Produziert wird die Serie von W&B Television. An die von Moovie produzierte TVNow-Serie "Glauben" gehen 900.000 Euro und die Macher von "Uncharted", hier spielen unter anderem Tom Holland und Mark Wahlberg mit, erhalten 750.000 Euro. 


Darüber hinaus hat auch der Film "Medicus 2" von UFA Fiction eine Förderung in Höhe von 600.000 erhalten. Insgesamt wurden vom Medienboard 27 Filmprojekte gefördert - entweder mit einer Produktions-, Verleih- oder Entwicklungsförderung. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.