Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand © RTLzwei/Magdalena Possert
"Schiffbruch am Traumstrand"

RTLzwei: Cathy Hummels bittet zum "Kampf der Realitystars"

 

Bislang hat RTLzwei ein Geheimnis um das neue von Cathy Hummels präsentierte Format gemacht, nun gibt's Details: Der Titel lautet "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" - und noch im Juli geht's los.

von Uwe Mantel
01.07.2020 - 10:20 Uhr

Nachdem Sat.1 im Frühjahr mit "Promis unter Palmen" bereits ein neues Promi-Realityformat erfolgreich etabliert hat, startet RTLzwei im Sommer nun ein ähnliches Unterfangen: Am 22. Juli feiert "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstand" seinen Einstand im deutschen Fernsehen und wird fortan acht Wochen lang immer mittwochs um 20:15 Uhr zu sehen sein. Die teilnehmenden Realitystars ziehen darin in eine schlichte "Sala" am Strand von Thailand und kämpfen in verschiedenen Spielen um den Titel "Realitystar 2020" und die Siegprämie von 50.000 Euro.

In diesen Spielen setzen die Teilnehmer Komfort und Annehmlichkeiten aufs Spiel - wenn es schlecht läuft, sind nämlich Wasser, Bett und Kleiderschrank für einige Zeit passé. Und auch inhaltlich soll's zur Sache gehen, schließlich sollen die Stars hier offenlegen, was sonst nur hinter vorgehaltener Hand thematisiert wird. Im Spiel "Privatinsolvenz" müssen die Reality-Stars Details über ihre Finanzen verraten - von der Tagesgage bis zur Monatsmiete. Der "Reality Check" konfrontiert die Teilnehmer mit der knallharten Meinung der TV-Zuschauer. RTLzwei verspricht " Drama, Streit, Versöhnung, Liebe, Spaß - kurz: die ganze Bandbreite der Emotionen".

Um eine dauerhafte Grüppchenbildung zu verhindern, kommen zudem jede Woche weitere Promis dazu und dürfen zwei der etablierten "Realitystars" von der Insel schmeißen. Diese "Stunde der Wahrheit" genannte Eliminierungs-Runde wird von Cathy Hummels moderiert, die damit ihr Debüt als Host einer TV-Sendung feiert. Als zentraler Anlaufpunkt neben der TV-Sendung dient der Instagram-Account @kampfderrealitystars, wo es auch unter der Woche immer neue Updates geben soll.

Wie RTLzwei mit dem Wort "Realitystars" schon deutlich macht, kennt man die meisten Teilnehmer aus anderen Reality-Formaten. Der erste Schub der Schiffbruch-Promis besteht aus Ex-"Bachelor" Oliver Sanne, Vox-Allestester Hubert Fella, die durch "DSDS" bekannt gewordenen Sängerinnen Annemarie Eilfeld und Momo, Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein ("Goodbye Deutschland"), Kate Merlan ("Sommerhaus der Stars"), Jürgen Milski ("Big Brother"), Georgina Fleur (Dschungelcamp), Sandy Fähse ("Berlin - Tag & Nacht"), Sam Dylan ("Prince Charming") - und etwas außer der Reihe die Tennis-Zwillinge Tayisiya und Yana Morderger.

Produziert wird die Sendung von Banijay Productions Germany.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.