What The F***? © Goquest Media
"What the F***?"

Bavaria produziert neues Versteckte-Kamera-Format

 

Bavaria Entertainment arbeitet an einer Adaption des ursprünglich aus den Niederlanden stammenden Formats "What the Frans?!". Darin überraschen die "Lockvögel" Freunde und Familie mit heimlich erlernten Fähigkeiten.

von Uwe Mantel
03.07.2020 - 13:17 Uhr

Das niederländische Format "What the Frans", das international von Goquest Media als "What the F***?!" vermarktet wird, kommt nach Deutschland. Bavaria Entertainment hat sich die Lizenzrechte gesichert und nach eigenen Angaben auch bereits einen großen deutschen Sender als Abnehmer an der Hand - um welchen es sich handelt, will man aber noch nicht sagen. Ein Start von "What the F***?!" wird für den Sommer kommenden Jahres angepeilt.

Die Sendung benötigt nämlich auch einiges an Vorbereitung. Das Konzept sieht vor, dass die "Lockvögel" heimlich eine Fähigkeit erlernen, die ihnen keiner zutraut, während Freunde und Familie davon nichts mitbekommen. Die Produktion schafft dann eine Situation, in der sie diese Fähigkeit vorführen können, während die Reaktionen von Freunden und Familien mit versteckter Kamera eingefangen werden. So wie etwa die Fassungslosigkeit des Ehemannes, dessen Frau sich in ein Flugzeug setzt und einfach losfliegt - den Ausschnitt aus dem Original gibt's bei YouTube. Die Macher beschreiben die Sendung als "Fun- und Feelgood-Format".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.