Trauer © DWDL
Bei 3sat, Sky und Tele 5

Sonderprogramm zum Tod von Ennio Morricone

 

Tele 5 zieht den Western "Spiel mir das Lied vom Tod" mit der prägenden Filmmusik von Ennio Morricone auf kommenden Sonntag vor, auch 3sat und Sky warten in den kommenden Tagen mit einer Sonderprogrammierung auf.

von Uwe Mantel
06.07.2020 - 17:52 Uhr

Der italienische Filmkomponist Ennio Morricone ist im Alter von 91 Jahren in Rom verstorben. Quasi jedem ein Begriff sein dürfte seine Musik in "Spiel mir das Lied vom Tod". Mehrere Sender ändern nun ihr Programm, um an Morricone zu erinnern. Tele 5 zeigt bereits am kommenden Sonntag um 20:15 Uhr ebendiesen Western-Klassiker "Spiel mir das Lied vom Tod". Der Film läuft damit eine Woche früher als ursprünglich geplant auf der seit einigen Wochen bestehenden Western-Schiene am Sonntagabend.

3sat nimmt unterdessen schon am kommenden späten Mittwochabend um 23:15 Uhr den Psychothriller "U-Turn - Kein Weg zurück" ins Programm, bei dem Morricone ebenfalls die Filmmusik komponierte. Oliver Stone inszenierte die Geschichte um den Kleinganoven Bobby Cooper (Sean Penn), der auf der Flucht vor der Russenmafia in einem kleinen Nest strandet und sich dort in einer scheinbar ausweglosen Situation mit dem schärfsten Mädchen am Ort einlässt, nach dem Buch von John Ridley. Neben Penn spielen Powers Boothe, Nick Nolte und Jennifer Lopez die Hauptrollen.

Im Anschluss, um 1.10 Uhr, wiederholt 3sat die "Kulturzeit extra"-Ausgabe "Spiel mir das Lied ... - Die musikalischen Welten von Ennio Morricone". Das Porträt des Komponisten von "Kulturzeit"-Redakteur Lotar Schüler aus dem Jahr 2007 entstand anlässlich der Verleihung des Ehrenoscars, den Morricone für sein Lebenswerk erhielt. Morricone empfing dafür zum ersten Mal seit den 1970er-Jahren ein deutsches Kamerateam bei sich zu Hause. Das BR Fernsehen wiederholt ebenfalls in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ab 0:35 Uhr den Film "Baarìa - Eine italienische Familiengeschichte", für das Morricone ebenfalls die Musik beisteuerte.

Noch viel mehr Morricone-Filme gibt's für zahlende Kunden von Sky: Auf dem Sender Sky Cineme Classics laufen ab dem 8. Juli nachmittags und bis zum Nachmittag des 9. Juli gleich neun Filme, für die er die Filmmusik geschrieben hat Alle stehen auch zum Abruf auf Sky Ticket und Sky Q bereit. Im Einzelnen sieht der Programmplan hier so aus:

8. Juli
16.26 Uhr "… und morgen fahrt ihr zur Hölle"
20.15 Uhr "Für eine Handvoll Dollar"
21.55 Uhr "Für ein paar Dollar mehr"

9. Juli:
00.10 Uhr "Leichen pflastern seinen Weg"
01 55 Uhr "An seinen Stiefeln klebte Blut"
03.30 Uhr "Zwei Companeros"
05.30 Uhr "Top Job – Diamantenraub in Rio"
07.20 Uhr "Die letzten Zwei vom Rio Bravo"
08.55 Uhr "Für eine Handvoll Dollar"
12.40 Uhr "Zwei Companeros"
14.40 Uhr "An seinen Stiefeln klebte Blut"
16.15 Uhr "Frantic"

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.