Susanne Schildknecht © Bernd Jaworek
Verantwortlich für das Markenportfolio

Susanne Schildknecht steigt bei ViacomCBS auf

 

Ab sofort verantwortet Susanne Schildknecht das Markenportfolio von ViacomCBS Networks International in Zentraleuropa. Die 42-Jährige ist seit Beginn des Jahres für das Unternehmen und arbeitete zuvor viele Jahre lang für Super RTL.

von Alexander Krei
14.07.2020 - 11:12 Uhr

Schon seit Beginn des Jahres ist Susanne Schildknecht im Führungsteam von ViacomCBS Networks International am Standort Berlin tätig, nun steigt die 42-Jährige zum Vice President Brands Central Europe auf. In dieser Funktion ist sie markenübergreifend für die strategische Führung des gesamten Markenportfolios von VCNI in 17 Märkten verantwortlich, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz.


Susanne Schildknecht berichtet in ihrer Position als Teil der neuen Führungsebene für Central Europe direkt an Mark Specht, EVP & General Manager Central Europe, sowie an German Groba, Senior Vice President Brands bei VCNI EMEAA. Seit 2015 leitete Schildknecht bei Super RTL das Marketing, duvor bekleidete sie bereits seit 2010 leitende Positionen in den Bereichen Ad Sales und Brand Marketing für den Kölner Kindersender.

"Mit Susanne Schildknecht haben wir eine neue Kollegin für unser Führungsteam hinzugewonnen, die bereits auf große Erfahrung mit einigen der erfolgreichsten Marken im deutschen Kinder- und Jugendbereich zurückblicken kann", sagte Mark Specht. "Mit ihrer Expertise wird sie eine sehr wichtige Rolle in der Positionierung und Entwicklung von Comedy Central, Nickelodeon, MTV, Paramount Network sowie neuer Marken in unseren Märkten spielen und eng mit unseren Teams zusammenarbeiten, um neue Initiativen im Digitalen, im Eventbereich und natürlich im TV-Geschäft zu entwickeln."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.