Shame Game © Joyn
"Shame Game"

Aaron Troschke testet sein Selbstbewusstsein für Joyn

 

Ab Mitte August möchte der YouTube-Creator und Moderator Aaron Troschke im neuen Joyn-Format "Shame Game" zeigen, wie peinlich persönliche Erfahrungen werden können. Herausgefordert wird er von anderen YouTubern.

von Kevin Hennings
16.07.2020 - 10:54 Uhr

Wie weit kann Fremdscham gehen? Das soll im neuen Joyn-Format "Shame Game" ausgetestet werden, in dem Moderator Aaron Troschke eine peinliche Aufgabe nach der anderen zu absolvieren hat. Ab Donnerstag, dem 13. August, werden im wöchentlichen Rhythmus jeweils zwei der insgesamt sechsteiligen Serie ausgestrahlt. Produziert wurde "Shame Game" von den Hamburger Fernsehmachern.

Normalerweise ist Troschke dafür bekannt, auf seinem YouTube-Kanal "Hey Aaron!!!" Kollegen und Freunde auf die Schippe zu nehmen. Nun nehmen unter anderem Dagi Bee, Joyce Ilg und Gewitter im Kopf Rache und stellen Troschke unter anderem die Aufgabe, beim Kölner Karneval wie die Village People "YMCA" zu performen, oder sich vor laufender Kamera einem intimen Waxing zu unterziehen. Der jeweilige Gewinner der Challenge darf bestimmen, welchen Social-Media-Content der Verlierer zu posten hat.

"Ich hab mich schon oft zum Deppen gemacht, aber anmeine Grenzen bin ich nie gekommen", sagt der YouTuber. "Vor 'Shame Game' dachte ich nicht, dass es noch Challenges gibt, für die ich mich wirklich schämen würde. Doch sowohl Joyn als auch meine Freunde haben mich eines Besseren belehrt. Mama, Oma, haltet euch Augen und Ohren zu! An alle anderen einschalten!"

Thomas Münzner, Director Content Acquisition & Original Production, Joyn: "Produktionen mit Social-Media-Größen sind ein wichtiger Bestandteil unseres kostenlosen Angebotes und sind bei unseren Usern sehrbeliebt. Mit 'Shame Game' erweitern wir nun unser Portfolio um ein weiteres außergewöhnliches Original, das die Zuschauer sowohl zum Lachen als auch zum Mitleiden bringt. Doch letztendlich macht eseinfach Spaß, Aaron bei den Challenges zuzusehen!"
  

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.