Claudia Obert © Sat.1/Arne Weychardt
Zweimal in der Woche

Claudia Obert präsentiert "Promi Big Brother"-Online-Show

 

Sat.1 will "Promi Big Brother" im Digital-Bereich zum "größten Event des Sommers" machen. Dazu wird man auch eine Online-Show mit Claudia Obert produzieren, hinzu kommt eine Warm-Up-Sendung mit Aaron Troschke.

von Timo Niemeier
31.07.2020 - 11:25 Uhr

Claudia Obert kehrt zu "Promi Big Brother" zurück, allerdings nicht als Bewohnerin. Drei Jahre nach ihrer Teilnahme präsentiert die selbsternannte Luxus-Lady in diesem Jahr eine Online-Show, die immer sonntags und mittwochs zu sehen sein wird. Darin kommentiert sie auf der Webseite des Formats und auf Joyn das Geschehen im Haus und die verschiedenen Bewohner. "Mit mir bekommt ihr das Gefühl, hautnah dabei zu sein und viel lustiges Entertainment. Mit wem kuscheln wir? Wer soll schnellstens zur Hölle fahren? Mit wem geht die Party ab? Wer soll den Keller putzen? Freut euch auf den Boss, der die Spreu vom Weizen trennt - Claudia!", sagt Obert. 


Darüber hinaus wird es auch ein tägliches Warm-Up geben. Aaron Troschke, "Promi Big Brother"-Gewinner aus 2014, diskutiert ab dem 7. August jeden Tag 20 Minuten vor dem Start der Sat.1-Show mit der Community. Und Youtuberin Raffa lässt jeden Morgen in "Raffas Recap" auf Facebook und dem IGTV-Kanal von "Promi Big Brother" die Highlights der Show des Vorabends Revue passieren.

Die neue Staffel von "Promi Big Brother" startet am 7. August und wird erstmals drei Wochen lang dauern. In den ersten beiden Wochen zeigt Sat.1 sowohl freitags als auch montags ab 20:15 Uhr eine Liveshow. In der Finalwoche wird "Promi Big Brother" zudem vom 24. bis 28. August täglich um 20:15 Uhr gezeigt. Nach den jeweiligen Ausgaben ist wie gehabt auch eine Late-Night-Show bei Sixx zu sehen. 


Über die Bewohner der neuen Staffel hat sich Sat.1 bislang noch nicht geäußert. Die "Bild" berichtete aber bereits, dass Jasmin Tawil, Comedian Udo Bönstrup, Malle-Sänger Lorenz Büffel und die Schweizer "Bachelorette", Adela Smajic, einziehen sollen. Auch Simone Ballack-Mecky, Ex von Fußballer Michael Ballack, soll an der Show teilnehmen. Darüber hinaus hat die "Bild" auch QVC-Verkaufsprofi Sascha Heyna, Malle-Sänger Ikke Hüftgold, "Berlin – Tag & Nacht"-Darstellerin Saskia Beecks und Drag-Queen Katy Bähm als mögliche Teilnehmer in den Ring geworfen. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.