Logo: Turner © Turner

Turner trumpft auf: TCM zeigt "Herr der Ringe"

 

Am 5. Dezember startet Turner Broadcasting System zwei neue Pay-TV-Sender. Neben Cartoon Network startet eine deutschen Version von Turner Classic Movies (TCM)

von Thomas Lückerath
23.11.2006 - 13:42 Uhr

Seite 1 von 2

Logo: Cartoon NetworkNach der Etablierung des sechsstündigen Cartoon Network-Programmblocks am samstagmorgen bei kabel eins und des 24-Stunden Zeichentricksenders Boomerang, der im Juni diesen Jahres startete, führt Turner nun sehr kurzfristig seine weltweiten Unterhaltungsmarken, Cartoon Network und Turner Classic Movies, als eigens für den deutschen Markt programmierte 24-Stunden Sender ein - und überrascht insbesondere mit dem Programmangebot des Spielfilmsenders.

"Mit Turner Classic Movies und Cartoon Network bringen wir zwei Sender nach Deutschland, die bereits weltweit eine Vielzahl von Cartoonfans und Filmliebhabern mitgerissen und hervorgebracht haben.“ kommentiert Michael G. Riley, Geschäftsführer von Turner in Deutschland, die positive Entwicklung. Hannes Heyelmann, Director of Business Development & Distribution für Turner in Deutschland ergänz: "Die Einführung von Cartoon Network und Turner Classic Movies als 24-Stunden Sender ist ein weiterer wichtiger Schritt, um unsere Multiplattform- und Multichannel-Strategie voran zu treiben.“
 


Cartoon Network startete bereits im September 2005 mit einem sechsstündigen Zeichentrickblock bei kabel eins. Schon vor dessen Start kündigte Hannes Heyelmann beim medienforum.nrw 2005 einen "Cartoon Network“-PayTV-Sender an. Das FreeTV-Fenster sei so vor allen Dingen als Vehikel zu sehen, um die in Deutschland noch unbekannten Marken schnell im Markt etablieren zu können, sagte Heyelmann damals (DWDL berichtete).

Von ungleich größerer Bedeutung scheint der Start von Turner Classic Movies. Zwar war ein Kanal gleichen Namens auch bisher schon in einigen digitalen Kabelnetzen zu empfangen, doch handelte es sich dabei stets um den englischsprachigen pan-europäischen Feed. Jetzt wird Turner Classic Movies gezielt für Deutschland gestartet - und das mit einem überraschend guten Programm, wenn man den Ankündigungen trauen darf.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.