Spartensender Nitro wird Ende Oktober die schon aktuell beim Streamer RTL+ verfügbare Fußball-Doku "Schalke 04 – Zurück zum wir" auch im Free-TV ausstrahlen. Alle sechs Episoden sollen am Stück zu sehen sein, ausgesucht hat man sich beim Sender dafür den Freitag, 28. Oktober. Der genaue Starttermin ist eine nette Anspielung auf das Gründungsjahr des Clubs, 1904. So startet die erste von sechs Folgen um 19:04 Uhr, die weiteren Ausgaben der aus dem Hause Warner Bros. ITVP Deutschland stammenden Sendung laufen dann den Abend über.

Inhaltlich geht es um Schalke, das in die zweite Liga abgestiegen den Weg zurück ins Fußballoberhaus und zu sich selbst sucht. Indes hat auch RTL Up Nachschub in Sachen Doku angekündigt. Ab dem 23. Oktober werden jeweils um kurz vor 17 Uhr neue Folgen von "Die Rettungsflieger – Hilfe aus der Luft" gezeigt. Geplant ist die Ausstrahlung von insgesamt elf Episoden der zweiten Staffel. In der Doku-Reihe wird die Arbeit der Piloten, Sanitäter, Notärzte und Techniker der Flugrettung dargestellt. Obendrein soll Mehrwert geboten werden: Eigener Anspruch ist es, die medizinischen Fälle auch gut verständlich zu erklären, sodass Zuschauerinnen und Zuschauer im besten Fall auf derartige Notfälle selbst besser vorbereitet sind.

Ein kleines Experiment startet RTL Up indes bereits ab dem 14. Oktober. Dann wird es freitags um 19:30 Uhr keine Gerichtsshow-Wiederholungen mehr geben. Stattdessen wird die Doku "Die Herzen von St. Pauli" als Vortages-Wiederholung gesendet. Die Doku-Reihe taucht ein in das Leben außergewöhnlicher Frauen, die ihren Alltag zwischen Reeperbahn und Hafen verbringen.