Mit der Branche. Über die Branche.

 

 

Astrid Quentell: "Gute Zeit für klassische Familienshows"

Über die Sendung

In dieser Woche zu Gast: Astrid Quentell, Chefin von Sony Pictures Film und Fernsehproduktion. Sie würde gern am "Glücksrad" drehen, Promis ins All schießen und Jungunternehmer in die "Höhle der Löwen" schicken: Im "Studio D" spricht sie über die MIPCOM, deutsche Sitcoms und ein Comeback klassischer Gameshows.


Diese Folge teilen:

Facebook LinkedIn

Über StudioD

Seit 2012 holen wir im “Studio D” die Branche an den Tisch, um unverfälscht, konzentriert und ausführlich zu diskutieren, was Medienmacher und Mediennutzer bewegt. Mehr Talk, weniger Show - moderiert von DWDL.de-Chefredakteur Thomas Lückerath und DWDL.de-Redakteur Alexander Krei.

Zu Gast im StudioD

Moderation & Redaktion

Thomas Lückerath
Alexander Krei

Nach einer Idee von

Andreas Dreyhaupt
Stefan Hoff

Realisation

Stefan Hoff
Rudolf Runge
Thomas Lückerath
Alexander Legge

Studio, Regie & Technik