Constanze Rick © Vox/Markus Hertrich
Unterm Strich vom 14. Dezember

"Prominent!": Das Vox-Sorgenkind am Vorabend

 

Noch vor gar nicht allzu langer Zeit war "Prominent!" ein verlässlicher Quotenbringer am Vox-Vorabend. Inzwischen sind die Zuschauerzahlen aber häufig nicht mal mehr Mittelmaß. Eine Teilschuld trägt vermutlich das "Dinner".

von Alexander Krei
14.12.2013 - 11:45 Uhr

In der vergangenen Woche berichteten wir an dieser Stelle über den anhaltenden Erfolg der nachmittäglichen "Shopping Queen" bei Vox - doch im täglichen Programm des Kölner Senders hat sich in den vergangenen Monaten mit zunehmender Geschwindigkeit eine neue Problemstelle aufgetan, die auf den ersten Blick womöglich gar nicht so sehr ins Auge springt. Gemeint ist das tägliche Starmagazin "Prominent!", das Vox als Scharnier zwischen dem "Perfekten Dinner" und dem Primetime-Programm ausstrahlt. Zuletzt lag das Magazin sogar häufig klar hinter den parallel ausgestrahlten "RTL II News".

Erzielte "Prominent!" noch im Dezember vergangenen Jahres einen durchschnittlichen Marktanteil von 8,2 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen, so ist die von Constanze Rick aus dem Off präsentierte Sendung in diesem Monat bei nur noch 6,7 Prozent angekommen. Der Dezember ist nun bereits der vierte Monat in Folge, in dem sich "Prominent!" auf diesem schwachen Marktanteils-Niveau bewegt. Besonders deutlich war der Schwund im Oktober: Hier fiel der Marktanteil im Vergleich zum Vorjahresmonat sogar um 2,2 Prozentpunkte niedriger aus - er verringerte sich somit um ein Viertel.

Langzeittrend: Prominent (täglich)
Prominent (täglich)

Der Rückgang spiegelt sich natürlich auch in den Reichweiten wider: Rund 300.000 Zuschauer kamen innerhalb von zwölf Monaten abhanden. 1,68 Millionen Zuschauer sind es aktuell im Dezember, die Marke von zwei Millionen knackte das Magazin zuletzt nur noch selten. Einer der Gründe für das schwächere Abschneiden von "Prominent!" liegt sicherlich im Vorprogramm, das sich zunehmend schwer tut: "Das perfekte Dinner" - noch im vorigen Jahr ein Garant für zweistellige Marktanteile - liegt 2013 bislang knapp unter der Marke von neun Prozent in der Zielgruppe. Keine einfachen Zeiten für die danach folgenden Stars und Sternchen bei Vox. Zumindest am Vorabend. Die sonntägliche Ausgabe am späten Abend liegt nach nämlich nach wie vor klar oberhalb des Senderschnitts.

Unterm Strich machen "Prominent!" vor allem die zunehmenden Abnutzungserscheinungen des "Dinners" Probleme. Einen eigenen Einschaltimpuls scheint das Promi-Magazin dagegen schon aufgrund seines Sendeplatzes nur bedingt zu besitzen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.