Bild: RTL © RTL
Geringere Verluste als zu Saisonbeginn

Schumi-Verluste: Formel 1 hat sich gefangen

 

Der Abschied von Schumi aus der Formel 1 führte Anfang der Saison zu deutlichen Zuschauereinbrüchen. Doch das Publikum scheint zurückzufinden.

von Uwe Mantel
02.07.2007 - 09:45 Uhr

Bild: RTLZu Beginn der Saison sah der Zuschauerrückgang bei der Formel 1 nach Schumis Abgang schon dramatisch aus. Mehr als 25 Prozent der Zuschauer im Vergleich zum ohnehin schon eher schwächeren Vorjahr verlor die Formel 1 bei einigen Übertragungen zu Beginn der Saison, die schwächsten Zuschauerzahlen seit über einem Jahrzehnt wurden verzeichnet.

Doch nach und nach scheint sich die Formel 1 wieder zu berappeln. Die Verluste sind zwar nach wie vor vorhanden, fallen aber deutlich geringer aus. Trotz der inzwischen angebrochenen Sommermonate legten die Zuschauerzahlen inzwischen zudem im Vergleich zum Saisonbeginn sogar zu. Am Sonntag verfolgten nun 6,39 Millionen Zuschauer ab drei Jahren den "Großen Preis von Frankreich" bei RTL, das waren rund 800.000 weniger als im Vorjahr. Hier war man in dieser Saison schon schlimmeres gewohnt.


Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag dementsprechend wieder bei starken 42,6 Prozent. Nur "Tatort" und "Tagesschau" hatten am Sonntag noch mehr Zuschauer. In der werberelevanten Zielgruppe sicherte sich die Formel 1-Übertragung den Tagessieg: 2,77 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen zu, was für 40,2 Prozent Marktanteil reichte. Erfreulich für RTL: In der Zielgruppe fiel der Reichweiten-Rückgang im Vergleich zum Vorjahr mit 70.000 Zuschauern sehr gering aus.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.