Foto: Photocase © Photocase

RTL am Mittwochabend erfolgreich

 

Die Comedyschiene ab 20:15 Uhr erzielte sehr gute Marktanteilswerte. Das anschließend gesendete Dschungelcamp sahen fast 8 Mio Zuschauer

von Markus Schlegel
15.01.2004 - 17:26 Uhr

RTL am Mittwochabend erfolgreich

Mag es am erfolgreichen Nachfolgeprogramm ab 21:15 Uhr liegen, oder nicht: Fakt sind 6,01 Millionen Zuschauer und ein Marktanteil von 17,9 Prozent für die Comedyserie "Nikola" ab 20:15 Uhr. In der werberelevanten Zielgruppe schalteten 4,13 Millionen ein, was einem Marktanteil von 29,5 Prozent entspricht.

Auch "Mein Leben und ich" war im Anschluß erfolgreich: 5,9 Millionen Zuschauer und ein Marktanteil von 17,7 Prozent sprechen für sich. Die Geschichten rund um Alex Degenhardt und Ihre Familie wollten 4,22 Millionen Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sehen (29,4% MA). Für das Format sind dies deutlich höhere Einschaltquoten als am alten Freitagssendeplatz.

Die absoluten Sieger am Freitagabend waren wiedereinmal Dirk Bach und Sonja Zietlow: Die von ihnen präsentierte Show "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" erzielt wieder Topwerte. So verfolgten 7,87 Millionen Zuschauer das Schlammbad von Caroline Beil ab 21:15 Uhr. 5,35 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten die ausnahmsweise 2-stündige, etwas langatmige Show ein (43,1% MA). Wiedereinmal war die von den Medien heiß diskutierte Reality-Show die meistgesehene Sendung des Tages.

Weitere aktuelle Quoten und Marktanteile:

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 10.12.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 10.12.2018
Mehr in der Zahlenzentrale