The Voice Kids © Sat.1/Richard Hübner
Auf Anhieb Tagessieger

Toller Start: "The Voice Kids" überflügelt "DSDS"

 

Von der oft beschworenen Casting-Müdigkeit war am Freitag nicht viel zu spüren: "The Voice Kids" legte in Sat.1 jedenfalls einen tollen Auftakt hin - und holte sich auf Anhieb den Tagessieg. Im Fernduell lag die Show sogar vor "DSDS".

von Alexander Krei
06.04.2013 - 08:51 Uhr

Während RTL derzeit fast wöchentlich neue Tiefstwerte bei "Deutschland sucht den Superstar" hinnehmen muss, darf sich nun ausgerechnet Sat.1 über einen erfolgreichen Casting-Neustart freuen. Der Kinder-Ableger von "The Voice of Germany" legte am Freitag jedenfalls einen erstaunlich starken Auftakt hin - und erreichte nicht nur mehr Zuschauer als "DSDS Kids" vor einem Jahr, sondern auch als "Deutschland sucht den Superstar". 4,36 Millionen Zuschauer sorgten schon beim Gesamtpublikum für einen sehr guten Marktanteil von 13,8 Prozent. Zum Vergleich: "DSDS Kids" war im vorigen Jahr mit über 600.000 Zuschauern weniger gestartet und auch "DSDS" lag zuletzt deutlich unter der Marke von vier Millionen Zuschauern.

Und nicht nur das: Auch in der Zielgruppe lief es für "The Voice Kids" am Freitag auf Anhieb wesentlich besser. Während "Deutschland sucht den Superstar" erst in der vergangenen Woche wieder unter die Marke von zwei Millionen jungen Zuschauern gefallen war, kam die Sat.1-Show am Freitag mit 2,45 Millionen 14- bis 49-Jährigen auf tolle 22,1 Prozent. Verglichen mit dem Original lief es zudem gar nicht so viel schlechter. Den Tagessieg gab's für "The Voice Kids" noch dazu frei Haus - und das, obwohl es die Show-Konkurrenz zum Auftakt mit einem "Wer wird Millionär?"-Special und "Let's dance" bei RTL durchaus in sich hatte.

Nur ärgerlich, dass man den Schwung der Castingshow nur bedingt mitnehmen konnte. Und doch kann man bei Sat.1 auch mit dem Auftakt der neuen "Ladykracher"-Staffel zufrieden sein. 11,9 Prozent Marktanteil verzeichnete die Sketch-Comedy mit Anke Engelke direkt im Anschluss, eine weitere Folge steigerte sich dann noch leicht auf 12,1 Prozent. Zunächst waren 2,15 Millionen Zuschauer dabei, danach reichte es noch für 1,84 Millionen. Und auch wenn die Marktanteile zu später Stunde wieder einstellig wurden: Bei Sat.1 wird man glücklich sein, dass man inmitten der Krise einen derart guten Show-Start verzeichnen konnte. Der Tagesmarktanteil lag alsdann mit 11,5 Prozent in der Zielgruppe auch klar über den zuletzt gewohnten Werten.

ProSieben erwischte übrigens einen völlig desolaten Abend und kam mit dem Film "Die letzte Festung" nicht über 1,39 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 8,8 Prozent in der Zielgruppe hinaus. Das war viel zu wenig, um die neue Serie "Primeval: New World" anschieben zu können. Die erste Folge ging daher auch mit gerade mal 6,9 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum unter. mehr als 920.000 Zuschauer konnten sich für die Serie nicht begeistern. Immerhin blieb die Reichweite bei der zweiten Folge direkt im Anschluss nahezu stabil und selbst um 0:36 Uhr waren noch 760.000 Zuschauer wach. In der Zielgruppe kletterte der Marktanteil zu nächtlicher Stunde dann wenigstens auf 12,0 Prozent. "Sanctuary" meldete sich mitten in der Nacht mit Marktanteilen von 9,6 und 9,8 Prozent zurück.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 21.07.2017


Zuschauer 14-49 Jahre vom 21.07.2017
Mehr in der Zahlenzentrale  
Aufnahmeleiter-Volontäre/innen in Hamburg, bundesweit Praktikum Wirtschaftsredaktion (n-tv) in Frankfurt am Main Avid-Cutter (m/w) in Köln Produktionsassistenz (m/w) in Köln Jungredakteur / Casting (m/w) in Ismaning bei München Personaldisponent (m/w) (infoNetwork) in Köln Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Comedy-Redakteur (m/w) für Social-Media-Redaktion der "heute SHOW" in Köln Head of Online (w/m) für "Köln 50667" in Hürth bei Köln Cutterassistenz Postproduktion (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Video-Sales-Manager (m/w) in Hattingen im Ruhrgebiet Rechercheure / Caster (m/w) in Köln Gehobene Redakteurin (w/m) in Leipzig Autor (m/w) / Reporter (m/w) bei Wissenschaft und Bildung in Baden-Baden Set-Aufnahmeleiter (m/w) Produktion Doku-/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Gehobene Redakteurin (w/m) in Leipzig Referentin / Referent (1. Sachgruppenleiterin / 1. Sachgruppenleiter) in Bremen Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Video Journalisten (m/w) in Ismaning bei München Planungs-CvD (m/w) in Ismaning bei München Drehende Redakteure (m/w) in Ismaning bei München CvD (m/w) in Ismaning bei München Junior Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) in Mainz / Frankfurt Produktionsassistenz / Reisekoordination (m/w) in Köln, deutschlandweit 1. Aufnahmeleitung (m/w) in Köln, deutschlandweit Assistent/in der Geschäftsführung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Spieleredakteur / Producer (m/w) in Köln