Sky © Sky
Jetzt folgt die K.O.-Runde

Handball-WM: Sky punktet mit DHB-Kantersieg

 

Die deutschen Handballer haben bei der WM in Katar auch ihr letztes Gruppenspiel gewonnen - gegen den Außenseiter aus Saudi-Arabien gelang ein Kantersieg. Da es in dem Spiel um nichts mehr ging, fielen die Reichweiten etwas - waren aber dennoch gut.

von Timo Niemeier
25.01.2015 - 10:22 Uhr

Das DHB-Team ist bei der Handball-WM in Katar nur dank einer Wildcard mit am Start. Ihr Chance haben die Handballer bislang aber gut genutzt, am Samstag gelang ein klarer 36:19 Sieg gegen Saudi-Arabien. Bereits vor dem Spiel waren die Deutschen für das Achtelfinale qualifiziert - durch den Sieg sicherten sie sich den ersten Platz in ihrer Gruppe. Es ging also nicht mehr um allzu viel, daher schalteten bei Sky auch etwas weniger Zuschauer ein als in den Partien zuvor. 

290.000 Zuschauer sahen dennoch das dominierende DHB-Team ab 17 Uhr, der Marktanteil lag bei guten 1,5 Prozent. Zum Vergleich: Vor ein paar Tagen erreichte Sky mit dem Spiel gegen Argentinien noch etwa 70.000 Zuschauer mehr (DWDL.de berichtete). Beim jungen Publikum lief es für den Bezahlsender noch etwas besser: Hier entsprachen 130.000 Zuschauer guten 2,2 Prozent. Bei Sky kann man nun auf weiter steigende Reichweiten und Quoten hoffen. Inzwischen sind die guten Leistungen des DHB-Teams auch von den deutschen Medien registriert worden, nun folgt das K.O.-Achtelfinalspiel gegen Ägypten. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 08.12.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 08.12.2018
Mehr in der Zahlenzentrale