NITRO © NITRO
Zwei Mio sehen Niederlande-Aus

Nitro schießt sich mit WM-Quali nach vorn

 

Trotz eines Siegs gegen Schweden sind die Niederlande in der WM-Quali gescheitert. Das Spiel am Dienstag verzeichnete bei Nitro ausgezeichnete Quoten, am Ende sahen mehr als zwei Millionen Menschen zu.

von Timo Niemeier
11.10.2017 - 09:12 Uhr

Ohne Holland, fahr’n wir zur WM. Das ist nun spätestens seit Dienstagabend klar: Trotz eines 2:0-Siegs gegen Schweden schafften die Niederländer damit nicht mehr die Qualifikation für das Turnier im kommenden Jahr in Russland. Das entscheidende Duell war bei Nitro zu sehen und verzeichnete dort richtig gute Quoten. Schon die Vorberichte sahen sich 800.000 Menschen an, mit 2,6 bei allen und 2,3 Prozent Marktanteil bei den jungen Zuschauern kann man in Köln schon sehr zufrieden sein.

Die erste Halbzeit wurde dann sogar von 1,73 Millionen Menschen gesehen, der Marktanteil in der Zielgruppe schnellte auf 5,4 Prozent nach oben. Insgesamt waren sogar 5,6 Prozent drin. Halbzeit zwei steigerte sich dann noch einmal deutlich und kam im Schnitt auf 2,09 Millionen Zuschauer. Das entsprach 7,5 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum und 8,1 Prozent insgesamt. Durch das starke Abschneiden in der Primetime erreichte Nitro am Dienstag einen Tagesmarktanteil in Höhe von 3,2 Prozent in der Zielgruppe, insgesamt holte man 3,1 Prozent. Damit war man in beiden wichtigen Zuschauergruppen erster Verfolger der großen acht Sender.

Etwas mehr Zuspruch hätte man sich am Dienstag wohl beim NDR erwartet. Das TV-Duell zwischen Ministerpräsident Stephan Weil und Herausforderer Bernd Althusmann erreichte im Schnitt 520.000 Zuschauer, wobei 350.000 davon aus dem Sendegebiet kamen. Im NDR-Gebiet reichte das für 6,4 Prozent, damit lag das Format unter den Normalwerten des NDR. Bundesweit wurden 1,8 Prozent gemessen.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 11.12.2017


Zuschauer 14-49 Jahre vom 11.12.2017
Mehr in der Zahlenzentrale  
Produktionspraktikant/in in Hürth bei Köln Teamassistenz im Bereich Requisite (m/w) in Ismaning bei München Assistenz (m/w) Studio Berlin, Bereich infoServices (infoNetwork) in Berlin Senior Motion Designer 2D/3D (m/w) in Ismaning bei München Projektmanager Video (m/w) in Ismaning bei München Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Redakteure (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Personaldisponent / Personalsachbearbeiter (m/w) in München Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Junior Motion Designer/in in München Cutter (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Personal Assistant EVP Operations (m/w) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w) in München Verkaufsmanager (m/w) (IP Deutschland) in München Sales Coordinator, International Distribution in München Teamassistenz (m/w) in Teilzeit in Berlin Highlight Operatoren (m/w) Postproduktion (CBC) in Köln Assistenz Kostüm (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin