Dunja Hayali © ZDF/Svea Pietschmann
Klarer Tagesmarktführer

ZDF dominiert Mittwoch, doch "Dunja Hayali" startet mäßig

 

Krimi geht immer, das war auch an diesem Mittwoch so: Fast fünf Millionen Zuschauer entschieden sich am Abend für eine alte Folge aus der Marie-Brand-Reihe. Etwas mehr erhofft haben dürfte man sich hingegen von "Dunja Hayali"

von Uwe Mantel
19.07.2018 - 09:41 Uhr

Nach drei vielgelobten Sommer-Staffeln von "Dunja Hayali" (bzw. zunächst noch "Donnerstalk") darf die Moderatorin mit ihrem Talkmagazin ab sofort nun übers Jahr verteilt ran. Zum Auftakt der neuen Folgen sah es aus Quotensicht allerdings noch etwas mau aus: 1,45 Millionen Zuschauer saßen im Schnitt vor dem Fernseher, das reichte nur für 9,6 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum und 4,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Selbst das "Auslandsjournal" hatte direkt davor mit 2,37 Millionen Zuschauern noch 11,3 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum holen können.

Alles in allem dominierte das ZDF den Mittwoch ohnehin: Der Tagesmarktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 14,3 Prozent, Das Erste war mit 8,9 Prozent auf dem zweiten Platz schon weit abgeschlagen. Auch die meistgesehene Sendung lief mit großem Abstand beim ZDF: Um 20:15 Uhr lockte "Marie Brand und das ewige Wettrennen" mit 4,9 Millionen Zuschauern hervorragende 19,5 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. Bei den 14- bis 49-Jährigen sah es mit 7,5 Prozent Marktanteil allerdings nur solide aus. Auch das anschließende "heute-journal" hatte mit 3,79 Millionen Zuschauern noch eine höhere Reichweite als alle Sendungen der Konkurrenz. Der Primetime-Film im Ersten, "Einmal Hans mit scharfer Soße", blieb mit 2,32 Millionen Zuschauern bei 9,2 Prozent Marktanteil stecken.

Verlassen konnte sich das ZDF ansonsten tagsüber natürlich wieder auf die üblichen Verdächtigen. "Bares für Rares" holte 22,7 Prozent Marktanteil, die "Rosenheim-Cops"-Wiederholung im Anschluss stand dem mit 19,6 Prozent gar nicht so viel nach, um 18 Uhr setzte sich eine alte Folge von "SOKO Wismar" mit 18,2 Prozent Marktanteil an die Spitze, obwohl "Gefragt - Gejagt" im Ersten am Mittwoch einen der besten Marktanteile dieser Staffel einfahren konnte: 2,23 Millionen Zuschauer reichten hier für 15,2 Prozent.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 17.02.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 17.02.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 17. Februar 2020

Gute Zeiten, Schlechte… 1,36 Mio. 17,7 %
Wer wird Millionär ? F… 1,19 Mio. 14,0 %
RTL Aktuell 1,04 Mio. 17,3 %
Young Sheldon 0,99 Mio. 11,5 %
Tagesschau 0,99 Mio. 12,1 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre   
HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Empfangsmitarbeiter / Office Manager (m/w/d) in Berlin Produktionsassistenz TV (m/w/d) in Berlin Eventmanager / Veranstaltungsmanager (m/w/d) in Berlin Praktikant (m/w/d) Studioproduktion sonnenklar.TV in München Volontär (m/w/d) Redaktion sonnenklar.TV in München Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln CvD/Chef vom Dienst/ Planung (m/w/d) in München Data & Contract Manager (w/m/d) in München