Sat.1 © Sat.1
Erfolgreicher Mittwoch mit Makel

"Promi Big Brother" dreht auf, aber Tief am Vorabend

 

Zwei Tage vor dem Finale hat "Promi Big Brother" noch einmal Kurs auf 20 Prozent Marktanteil genommen. Am Vorabend lief's für Sat.1 dagegen alles andere als rund: "Endlich Feierabend!" musste den bislang schwächsten Marktanteil hinnehmen.

von Alexander Krei
30.08.2018 - 09:04 Uhr

Wenige Tage vor dem Finale steigt das Interesse an "Promi Big Brother" noch einmal an. Am Mittwoch verbuchte die Realityshow den besten Marktanteil seit fast einer Woche: 1,11 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer trieben den Sat.1-Marktanteil um 22:15 Uhr auf beachtliche 19,6 Prozent und damit auf den drittbesten Wert der laufenden Staffel. Insgesamt schalteten 2,27 Millionen Zuschauer ein - mehr waren es zuletzt nur bei der Auftakt-Show vor knapp zwei Wochen.

Doch so groß die Freude über den Erfolg am späten Abend auch ist, so ernüchternd fallen weiterhin die Vorabend-Quoten aus. "Endlich Feierabend!" musste am Mittwoch auf dem Sendeplatz um 18:00 Uhr sogar einen neuen Tiefstwert hinnehmen: Auf gerade mal noch 3,7 Prozent Marktanteil brachte es das Magazin, insgesamt schalteten nur 690.000 Zuschauer ein. Danach tat sich "Genial daneben - Das Quiz" mit 980.000 Zuschauern sowie 6,0 Prozent Marktanteil ebenfalls schwer.

Marktanteils-Trend: Endlich Feierabend!
Endlich Feierabend!

Ein wenig aufatmen kann man derweil bei RTL, wo die neue Soap "Freundinnen - Jetzt erst recht!" zwar weiterhin von einem Erfolg weit entfernt ist, aber zumindest den Tiefpunkt vom Dienstag hinter sich lassen konnte. Nachdem die zweite Folge auf lediglich 3,8 Prozent Marktanteil gekommen war, wurden am Mittwoch nun immerhin 7,2 Prozent erzielt. Die Reichweite stieg auf 640.000 Zuschauer.

Zuvor traten "Die Superhändler" mit 8,0 Prozent Marktanteil auf der Stelle, auch "Meine Geschichte - Mein Leben" blieb im einstelligen Bereich hängen. Sehr zur Freude von Sat.1, wo zwischen 14:00 Uhr und 17:30 Uhr durchweg zweistellige Werte drin waren. Am besten lief es hier für die "Klinik am Südring", die mit 12,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe zu überzeugen wusste. Die meistgesehene Sendung des Tages hatte dennoch RTL im Programm: Am Vorabend war "GZSZ" einmal mehr obenauf.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 27.02.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 27.02.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 27. Februar 2020

RTL Aktuell Spezial: C… 1,73 Mio. 19,1 %
Germany's Next Topmode… 1,69 Mio. 19,4 %
Gute Zeiten, Schlechte… 1,27 Mio. 17,8 %
RTL Aktuell 1,14 Mio. 20,4 %
Tagesschau 1,13 Mio. 14,3 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre   
Line Producer (m/w/d) in München (Senior) Distribution Coordinator (m/f/d) in München Produktionsassistenz/ 2. Aufnahmeleitung in Berlin Praktikant (m/w/d) Marketing in Berlin Manager Digital Multichannel (m/w/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Produktionsleiter (m/w/d) in Köln Cutter/Editor (m/w/d) in Köln Redakteur / Reporter (m/w/d) in Mainz / Frankfurt am Main Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München