Sat.1 © Sat.1
Durchgängig zweistellig

Neuer Sat.1-"Fun Freitag" erwischt guten Start

 

Der neue "Fun Freitag" hat Sat.1 zum Start richtig gute Quote beschert, alle Formate erzielte auf Anhieb einen zweistelligen Marktanteil, am Vorabend dagegen sind die Sorgen weiter groß. Der Tagessieg beim jungen Publikum ging an RTL.

von Timo Niemeier
15.09.2018 - 08:56 Uhr

Sat.1 kann mit dem Auftakt des neuen "Fun Freitags" sehr zufrieden sein. Die neue Show "Game of Games" mit Bülent Ceylan unterhielt zur besten Sendezeit 1,50 Millionen Zuschauer, in der werberelevanten Zielgruppe hatte das 10,7 Prozent Marktanteil zur Folge. Die Show-Adaption lag damit recht deutlich über dem Senderschnitt von Sat.1. Und auch alle anschließenden Formate konnten sich bei zweistelligen Marktanteile halten. "Genial daneben" kam ab 21:45 Uhr auf 1,51 Millionen Zuschauer und 10,8 Prozent.

Um 22:45 Uhr schickte Sat.1 schließlich die neue Staffel der Impro-Comedyshow "Mord mit Ansage" auf Sendung und auch damit erzielte man gute 10,5 Prozent Marktanteil, die Witze-Show "Richtig witzig" brachte es am späten Abend schließlich noch auf 10,9 Prozent. Während Sat.1 mit der Performance seiner Formate am Abend also zufrieden sein kann, sind die Probleme am Vorabend weiter groß. "Endlich Feierabend" blieb bei 5,0 Prozent Marktanteil hängen und auch die 6,4 Prozent für "Genial daneben - Das Quiz" sind nicht zufriedenstellend.

Der Tagessieg beim jungen Publikum ging am Freitag an "Wer wird Millionär?", 1,25 Millionen Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahren schalteten ein - kein anderes Format hatte mehr. "Game of Games" und "Genial daneben" etwa erreichten 870.000 und 860.0000 Zuschauer in diesem Alter. Günther Jauch erzielte damit 15,2 Prozent Marktanteil. Insgesamt schalteten 3,86 Millionen Menschen ein. Die Live-Show von Kaya Yanar, "Around the world", kam später aber nur noch auf 11,1 Prozent. ProSieben musste sich in der Primetime derweil mit 8,2 Prozent Marktanteil begnügen, für mehr reichte es beim Film "Man of Steel" nicht. Später steigerte sich "Gangster Squad" auf 10,5 Prozent.


 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 24.09.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 24.09.2018
Mehr in der Zahlenzentrale