Deutschland sucht den Superstar © RTL/Stefan Gregorowius
Show-Probleme

"DSDS" fällt auf Staffel-Tief, ProSieben-Streiche schwach

 

Die zweite Mottoshow von "Deutschland sucht den Superstar" fuhr den bislang schwächsten Marktanteil dieser Staffel ein - hatte aber trotzdem fast doppelt so viele junge Zuschauer wie die neue ProSieben-Show "Mein bester Streich"

von Uwe Mantel
14.04.2019 - 09:10 Uhr

Nachdem der Start in die Liveshow-Phase von "DSDS" in der vergangenen Woche noch ohne weitere Zuschauerverluste gelungen war, markierte die zweite aufwändige Live-Inszenierung nun doch einen neuen Tiefstwert für diese Staffel. Der Marktanteil in der klassischen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sank binnen Wochenfrist um über zwei Prozentpunkte auf nun noch 15,4 Prozent. Das ist noch immer komfortabel mehr als der Senderschnitt und reichte auch für den Tagessieg, lag aber unter den Quoten der zweiten Live-Show im vergangenen Jahr. Insgesamt sahen 3,31 Millionen Zuschauer zu. Hier hielt sich der Rückgang im Vergleich zur Vorwoche mit 110.000 Zuschauern in Grenzen.

Immerhin: Trotz des schwächeren Vorlaufs musste "Stars im Spiegel" im Anschluss keine weiteren Abschläge hinnehmen. Der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen lag mit 13,1 Prozent hauchdünn über dem Niveau der vergangenen Woche. Die Gesamt-Zuschauerzahl lag mit 1,89 Millionen sogar fast wieder eine halbe Million über dem Vorwochen-Wert. Die "Temptation Island"-Wiederholung schlug sich danach mit 12,8 Prozent Marktanteil ebenfalls recht ordentlich.

Unterdessen tat sich bei ProSieben die Premiere der Versteckte-Kamera-Show "Mein bester Streich. Prominent und reingelegt" ziemlich schwer. Die Sendung kam nicht über 8,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen hinaus. Zum Vergleich: Der Klassiker "Verstehen Sie Spaß?" hatte im Ersten in der vergangenen Woche auch bei den 14- bis 49-Jährigen stolze 13,4 Prozent Marktanteil erzielt. Insgesamt interessierten sich gerade mal 1,11 Millionen Zuschauer für die ProSieben-Streiche, beim Gesamtpublikum entsprach das einem Marktanteil von 3,8 Prozent.

Sat.1 fuhr da in der Primetime deutlich besser. "Harry Potter und der Stein der Weisen" ließ den Marktanteil auf richtig gute 13,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ansteigen. 2,08 Millionen Zuschauer wurden insgesamt gezählt. Kleines Problem an der Sache: Es war auch die einzige Sat.1-Sendung des gesamten Tages, die zufriedenstellende Quoten erreichte. Ansonsten waren schon die 7,2 Prozent Marktanteil für eine "Genial daneben"-Wiederholung am Vormittag das höchste der Gefühle. Immerhin lief am Vorabend "Grenzenlos - Die Welt entdecken" mit diesmal 4,9 Prozent nicht ganz so schlecht wie sonst und erzielte den besten Wert seit November.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 26.06.2019


Zuschauer 14-49 Jahre vom 26.06.2019
Mehr in der Zahlenzentrale  
Marketing Manager (m/w/d) in Ismaning bei München Reporter/Redakteure (m/w/d) in Köln Produktionsassistenz (m/w/d) in Berlin Produktionsassistenz /Teamassistenz (m/w/d) in Berlin EB-Assistenten (w/m/d) in Hannover Social Media Redakteur (m/w/d) für Auslandsproduktion in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Redaktionsleiter/Producer (m/w/d) in Berlin Produktionsassistenz / Reisekoordination (w/m/d) in Hamburg Aufnahmeleiter (w/m/d) in Köln Redakteur (w/m) für Dreh/Schnitt in Berlin Rechercheure (w/m) in Berlin Schnittrealisatoren (m/w/d) in Berlin Chef vom Dienst (w/m) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Schnittdisponenten (m/w/d) in Ismaning bei München Schnittredakteur (m/w/d) in Berlin ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin