Der Quiz-Champion © ZDF/Svea Pietschmann
Deutlich besser als zuletzt

Starker "Quiz-Champion" unterliegt der ARD-"Informantin"

 

Im ZDF lief es für Kerners "Quiz-Champion" am Samstagabend bei Jung und Alt ziemlich gut. Den Primetime-Sieg musste man trotzdem knapp dem Ersten überlassen - wo allerdings "Der Kommissar und die Alpen" weiter enttäuscht.

von Uwe Mantel
14.04.2019 - 09:28 Uhr

Nachdem "Der Quiz-Champion" im Herbst etwas schwächer lief, sah es für die von Johannes B. Kerner präsentierte Show an diesem Samstag wieder gut aus: 4,4 Millionen Zuschauer schalteten ein und sorgten für einen Marktanteil von 15,7 Prozent beim Gesamtpublikum. Und die Sendung fand auch bei den Jüngeren Anklang: Mit 9,6 Prozent Marktanteil lag sie bei den 14- bis 49-Jährigen weit über dem ZDF-Normalwerten. Fürs ZDF lief es zudem auch im weiteren Verlauf des Abends gut: Das "heute-journal" sahen im Anschluss noch 3,33 Millionen Zuschauer, was sogar 17,2 Prozent Marktanteil entsprach - das lässt schon darauf schließen, dass das Kerner-Quiz am Ende noch deutlich bessere Marktanteile hatte als im Schnitt der ganzen Sendung. "Das aktuelle Sportstudio" schließlich wusste mit 1,9 Millionen Zuschauern und 14,2 Prozent Marktanteil ebenfalls zu überzeugen.

Die meistgesehene Sendung in der Primetime lief trotzdem im Ersten. Dort kam "Die Informantin - Der Fall Lissabon" mit 4,78 Millionen Zuschauern um 20:15 Uhr auf 16,0 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. Und auch der ARD-Krimi funktionierte gut bei den Jüngeren: In der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil bei weit überdurchschnittlichen 9,3 Prozent. Gar nicht gut funktioniert hingegen die Krimi-Reihe "Der Kommissar und die Alpen", die Das Erste nun schon seit längerem samstags um 21:45 Uhr zu etablieren versucht. Sie ließ diesmal über die Hälfte der "Informantin"-Zuschauer ab- oder umschalten. 2,21 Millionen Zuschauer wurden nur gezählt, mehr als 8,5 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum waren damit nicht zu holen. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen lief es mit 3,9 Prozent Marktanteil nicht gut. "Donna Leon" kam am späten Abend sogar nur auf 8,1 Prozent Marktanteil, die "Tagesthemen" dazuwischen lagen gar bei nur 6,7 Prozent.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 26.06.2019


Zuschauer 14-49 Jahre vom 26.06.2019
Mehr in der Zahlenzentrale  
Marketing Manager (m/w/d) in Ismaning bei München Reporter/Redakteure (m/w/d) in Köln Produktionsassistenz (m/w/d) in Berlin Produktionsassistenz /Teamassistenz (m/w/d) in Berlin EB-Assistenten (w/m/d) in Hannover Social Media Redakteur (m/w/d) für Auslandsproduktion in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Redaktionsleiter/Producer (m/w/d) in Berlin Produktionsassistenz / Reisekoordination (w/m/d) in Hamburg Aufnahmeleiter (w/m/d) in Köln Redakteur (w/m) für Dreh/Schnitt in Berlin Rechercheure (w/m) in Berlin Schnittrealisatoren (m/w/d) in Berlin Chef vom Dienst (w/m) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Schnittdisponenten (m/w/d) in Ismaning bei München Schnittredakteur (m/w/d) in Berlin ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin