Das Traumschiff © ZDF
Dauerbrenner an der Spitze

"Traumschiff" holt knappen Oster-Sieg vor dem "Tatort"

 

Die frühsommerlichen Temperaturen haben dafür gesorgt, dass in diesem Jahr deutlich weniger Zuschauer das Oster-"Traumschiff" gesehen haben als 2018. Für den Tagessieg reichte es trotzdem, wenn auch nur knapp vor einem "Tatort"-Aufguss.

von Alexander Krei
22.04.2019 - 10:42 Uhr

"Das Traumschiff" hat in den vergangenen Jahren viele Zuschauer eingebüßt, zählt aber noch immer zu den beliebtesten Reihen im deutschen Fernsehen. An Ostern setzte sich der Abwärtstrend weiter fort - für den Tagessieg reichte es dennoch. 5,18 Millionen Zuschauer entschieden sich am Ostersonntag für eine neue Folge, auch wenn das "Traumschiff" noch ohne seinen neuen Kapitän Florian Silbereisen auskommen musste. Im Vergleich zur Oster-Folge des Vorjahres büßte der ZDF-Dauerbrenner somit über eine Million Zuschauer ein.

Allerdings blieb der Marktanteil mit 18,3 Prozent beim Gesamtpublikum nahezu stabil, was dafür spricht, dass bei den frühsommerlichen Temperaturen in diesem Jahr schlicht generell deutlich weniger Zuschauer den Oster-Abend vor dem Fernseher verbrachten. Um ein Haar hätte das "Traumschiff" den Tagessieg jedoch verpasst, denn mit 4,83 Millionen Zuschauern sowie 17,3 Prozent Marktanteil landete eine "Tatort"-Wiederholung im Ersten nur knapp hinter der Sambia-Reise im ZDF. 

Beim jungen Publikum behielt dagegen der "Tatort" im öffentlich-rechtlichen Duell die Oberhand: Während der Krimi mit 11,7 Prozent Marktanteil überzeugte, brachte es das "Traumschiff" auf 10,8 Prozent. Beide Sender mussten sich hier allerdings dem US-Katastrophenfilm "San Andreas" geschlagen geben, der mit 1,08 Millionen 14- bis 49-Jährigen sehr gute 13,2 Prozent Marktanteil bei ProSieben erzielte und sich damit auch gegen die RTL-"Minions" mit 11,5 Prozent behauptete. Insgesamt erreichte "San Andreas" im Schnitt 2,06 Millionen Zuschauer.

Im Anschluss an das "Traumschiff" hielt das "heute-journal" im ZDF übrigens noch 4,82 Millionen Zuschauer beim ZDF, ehe zwei weitere Folgen der neuen Comedyserie "Merz gegen Merz" auf 2,79 Millionen Zuschauer sowie 11,9 Prozent Marktanteil kamen. Damit bewegte sich "Merz gegen Merz" auf ähnlicher Flughöhe wie am Abend zuvor. Im Ersten tat sich die schwedische Krimireihe "Jäger - Tödliche Gier" dagegen trotz des "Tatort"-Vorlaufs schwer und kam nicht über 2,06 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 8,6 Prozent beim Gesamtpublikum hinaus.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 25.06.2019


Zuschauer 14-49 Jahre vom 25.06.2019
Mehr in der Zahlenzentrale  
Assistenz (W/M/D) Veranstaltungen und Organisation in Köln Referent (W/M/D) Medienökonomie und Verwaltung in Köln Assistenz (W/M/D) Verwaltung & Finanzen in Köln Redakteur (m/w/d) Dokutainment in Unterföhring bei München Schnittredakteur (m/w/d) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Redaktionsleiter/Producer (m/w/d) in Berlin Produktionsassistenz / Reisekoordination (w/m/d) in Hamburg Aufnahmeleiter (w/m/d) in Köln Redakteur (w/m) für Dreh/Schnitt in Berlin Rechercheure (w/m) in Berlin Schnittrealisatoren (m/w/d) in Berlin Chef vom Dienst (w/m) in Berlin Redakteur (m/w/d) für Recherche Studio Berlin Bereich Boulevard (infoNetwork) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Schnittdisponenten (m/w/d) in Ismaning bei München Schnittredakteur (m/w/d) in Berlin Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin