Fußball Frauen-WM 2019 © Screenshot Das Erste
EM-Quali und Frauen-WM

RTL und Das Erste dominieren mit Fußball-Übertragungen

 

Das WM-Auftaktmatch der DFB-Frauen hat am Nachmittag mehr als vier Millionen Menschen vor die Bildschirme gelockt, Das Erste holte damit mehr als 30 Prozent Marktanteil. Am Abend erreichte RTL mit dem EM-Qualispiel der DFB-Männer sogar fast acht Millionen Zuschauer.

von Timo Niemeier
09.06.2019 - 09:02 Uhr

Die reguläre Fußball-Saison ist längst beendet, doch der Ball rollt trotzdem gleich mehrfach, das ist besonders an diesem Wochenende zu sehen. Am Freitag startete nicht nur die Frauen-Fußball-WM, am Samstagabend spielten auch die Herren in der EM-Qualifikation und am Sonntagabend steht auch noch das Finale der Nations League an - dann allerdings ohne deutsche Beteiligung. Am Samstag waren die Quoten für die Fußball-Übertragungen einmal mehr herausragend.

Am Nachmittag sahen sich 4,38 Millionen Menschen das Auftaktspiel der deutschen Elf bei der Frauen-WM an, das Match gegen China war damit deutlich gefragter als das Eröffnungsspiel am Freitag, das in der Primetime des ZDF zu sehen war. Mit 33,8 Prozent Marktanteil war es ein Auftakt nach Maß für Das Erste. Und auch beim jungen Publikum war das Interesse sehr groß: 910.000 Zuschauer kamen aus der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen, das entsprach in dieser Altersklasse 26,4 Prozent.

Das Spiel der DFB-Frauen hatte damit mehr Zuschauer als der Film "Club der einsamen Herzen" in der Primetime, der es auf 4,11 Millionen Zuschauer und 16,1 Prozent brachte. Noch erfolgreicher war am Abend allerdings RTL mit der Übertragung des EM-Qualifikationsspiels der deutschen Herren-Fußball-Nationalmannschaft: 6,23 Millionen Menschen sahen sich das Match gegen Weißrussland während den ersten 45 Minuten an. In der zweiten Halbzeit stieg die Reichweite auf 7,90 Millionen. Der Gesamt-Marktanteil kletterte von zunächst 23,8 auf später 31,1 Prozent. In der Zielgruppe ging es von 28,5 auf 32,9 Prozent nach oben. Schon mit der Vorberichterstattung kam RTL auf gute 14,9 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum, 2,65 Millionen Menschen sahen zu. Mit den Highlights waren im Anschluss noch 16,2 Prozent drin.

Das Erste punktete am Vorabend übrigens noch mit einem weiteren Spiel der Frauen-WM. Das Aufeinandertreffen von Spanien und Südafrika sahen sich 2,56 Millionen Menschen an, auch damit waren für den Sender sehr gute 16,1 Prozent Marktanteil drin. Beim jungen Publikum wurden 12,4 Prozent gemessen. Durch ihren Erfolg mit den Fußball-Übertragungen dominierten Das Erste und RTL am Samstag die Quoten-Tagescharts. Das Erste landete mit einem Tagesmarktanteil in Höhe von 13,9 Prozent auf Rang eins, RTL holte sehr gute 12,0 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag RTL mit 13,4 Prozent in Front, Das Erste kam hier auf Rang zwei mit 8,2 Prozent ins Ziel. Der öffentlich-rechtliche Sender lag damit bei den jungen Zuschauern knapp vor ProSieben, das auf 8,1 Prozent kam.  

 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 14.06.2019


Zuschauer 14-49 Jahre vom 14.06.2019
Mehr in der Zahlenzentrale  
(Junior-) Redakteur für den Bereich Programm (m/w/d) in München Praktikant (m/w/d) im Bereich Fiction in München Volontäre (m/w/d) in Köln Jungredakteure (m/w/d) in Köln Redakteure (m/w/d) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Regisseur/in (m/w/d) in Bochum