Promi Shopping Queen © Vox
Eigenproduktionen an Pfingsten

Guter Abschied für Profi-Bäcker, Promi-Shopper wieder mau

 

"Das große Backen - Die Profis" holte zum Abschied bei Sat.1 am Sonntagvorabend nochmal gute Quoten. Bei Vox lief "Hot oder Schrott" gut, dafür kommt "Promi Shopping Queen" in diesem Jahr auf keinen grünen Zweig.

von Uwe Mantel
10.06.2019 - 10:04 Uhr

Nach einem zunächst noch etwas verhaltenen Beginn kann Sat.1 nach der ersten Staffel der Profi-Edition seines "Großen Backens" doch ziemlich zufrieden Bilanz ziehen. Das Finale bescherte Sat.1 am Pfingstsonntag nochmal einen Marktanteil von 11,0 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen, deutlich mehr als der Senderschnitt. Kleiner Makel: Die absolute Zuschauerzahl lag mit 1,12 Millionen etwas niedriger als in den Wochen zuvor. Alles in allem bescherten die vier Folgen Sat.1 im Schnitt knapp über 10 Prozent Marktanteil.

<strong>Marktanteils-Trend: Das große Backen - Die Profis</strong><br /><img src="/images/marktanteile/trend-2363-1560153452.jpg" width="100%" alt="Das große Backen - Die Profis" class="trend" border="1" />

Einen Erfolg am Vorabend hatte auch Vox im Programm: "Hot oder Schrott", das diesmal in einer Doppelfolge zu sehen war, startete zunächst noch mit mittelmäßigen 7,4 Prozent Marktanteil für die erste Episode um kurz nach 18 Uhr, eine Stunde später zog der Marktanteil dann deutlich auf sehr gute 10,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen an. 1,26 Millionen Zuschauer wurden zu diesem Zeitpunkt insgesamt gezählt.

Die besten Zeiten lange hinter sich hat hingegen offensichlich das Format "Promi Shopping Queen" in der Primetime. Am Pfingstsonntag reichte es wieder nur für einen schwachen Marktanteil von 5,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Das liegt in etwa im Schnitt der übrigen Episoden, die in diesem Jahr bislang zu sehen waren. Insgesamt wollten diesmal 750.000 Zuschauern den Promi-Shopperinnen zusehen. "Prominent!" ließ den Marktanteil im Anschluss dann immerhin noch auf 6,9 Prozent in der klassischen Zielgruppe steigen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 14.06.2019


Zuschauer 14-49 Jahre vom 14.06.2019
Mehr in der Zahlenzentrale  
(Junior-) Redakteur für den Bereich Programm (m/w/d) in München Praktikant (m/w/d) im Bereich Fiction in München Volontäre (m/w/d) in Köln Jungredakteure (m/w/d) in Köln Redakteure (m/w/d) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Regisseur/in (m/w/d) in Bochum