RTLzwei © RTLzwei
"Kein Zimmer, Küche, Bad"

Neue RTLzwei-Sozialdoku überzeugt zum Auftakt nicht

 

Mit "Kein Zimmer, Küche, Bad" hat RTLzwei am Dienstag eine neue Sozialdoku ausgestrahlt, in der man auf die Wohnungsnot vieler Menschen hinweisen wollte. Die Quoten blieben aber überschaubar, dafür drehte "Armes Deutschland" am späten Abend richtig auf.

von Timo Niemeier
23.10.2019 - 09:50 Uhr

Die Sozialdokus sind für RTLzwei in den vergangenen Jahren nicht nur zu einem wichtigen Aushängeschild geworden, sondern auch vor allem zu einem verlässlichen Quotenbringer. Da ist es nur allzu verständlich, dass der Sender in diesem Genre neue Formate austestet. Eins davon holte nun aber nur schwache Quoten: "Kein Zimmer, Küche, Bad" ist am Dienstagabend zur besten Sendezeit nur auf 740.000 Zuschauer gekommen, der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei 4,4 Prozent und damit weit unter dem Senderschnitt. 

RTLzwei wollte in dem Format auch auf die Wohnungsnot vieler Menschen hinweisen - ganz offensichtlich sind mit der Thematik aber nur wenige Zuschauer warm geworden. Dass der Tagesmarktanteil von RTLzwei trotz der schwachen Primetime bei 6,1 Prozent lag, ist umso erstaunlicher. Aber er ist zu erklären: Eine alte Ausgabe von "Armes Deutschland" holte im Anschluss trotz des späteren Sendeplatzes 980.000 Menschen vor die TV-Geräte. Der Marktanteil in der Zielgruppe kletterte auf starke 10,0 Prozent. "Köln 50667" und "Berlin - Tag & Nacht" erreichten am Vorabend zudem 7,0 und 7,3 Prozent Marktanteil. 

Auch bei Kabel Eins kann man mit dem erzielten Tagesmarktanteil in Höhe von 5,6 Prozent zufrieden sein. "Hangover" erreichte in der Primetime 900.000 Zuschauer, 5,8 Prozent waren damit in der Zielgruppe drin. "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen" steigerte sich danach sogar noch leicht auf 6,1 Prozent. Und während auch die Eigenproduktionen am Vorabend allesamt über dem Senderschnitt lagen, schwächelten die US-Serien am Nachmittag merklich. "Navy CIS: L.A." und "Navy CIS" blieben jeweils bei weniger als 5,0 Prozent hängen. 

Und noch ein kurzer Blick zu Tele 5, wo am Dienstagabend die erste Staffel von "The Handmaid’s Tale" zu Ende gegangen ist. Die zwei letzten Folgen kamen auf 2,0 und 2,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Mit durchschnittlich 1,7 Prozent war die erste Staffel der US-Serie damit ein großer Erfolg für Tele 5, im Schnitt schalteten 280.000 Menschen ein. Schon zu Beginn der Primetime konnte sich Tele 5 am Dienstag über gute Quoten freuen: "Stonehearst Asylum" kam auf mehr als eine halbe Million Zuschauer, bei den 14- bis 49-Jährigen entsprach das 2,4 Prozent Marktanteil. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 12.11.2019


Zuschauer 14-49 Jahre vom 12.11.2019
Mehr in der Zahlenzentrale  
Projektmanager Content (m/w/d) in Augsburg Büroleiter/in / Referent/in in der Geschäftsführung (m/w/d) in Frankfurt am Main Product- und Workflow-Engineer (m/w/d) für Softwareprodukte im Bereich Filmproduktion in München Praktikant (m/w/d) Markt- und Wettbewerbsanalyse in Unterföhring bei München Trainee (m/w/d) New Business & GEO Sales in Berlin Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln Redakteure (m/w/d) (RTL STUDIOS) in Köln Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Redakteur/Realisator (w/m/d) in NRW Junior Performance Marketing Manager (Voll- oder Teilzeit) in München