Florian Falkenstein, Janus TV © Janus TV
Helmut Kastner geht in den Ruhestand

Falkenstein steigt auf: Generationswechsel bei Janus TV

 

Seit einem Jahr arbeitet der ehemalige Chefredakteur von Kabel Eins, Florian Falkenstein, bei Janus TV. Nun steigt er auf und übernimmt die Aufgaben von Geschäftsführer Helmut Kastner, der sich in den Ruhestand verabschiedet.

von Timo Niemeier
14.01.2020 - 10:30 Uhr

Generationswechsel bei der Produktionsfirma Janus TV: Der langjährige Geschäftsführer und Gesellschafter Helmut Kastner hat sich zum Jahreswechsel aus dem operativen Geschäft zurückgezogen und in den Ruhestand verabschiedet. Auch seine Anteile am Unternehmen hat er abgegeben. Kastners Aufgaben übernimmt ab sofort Florian Falkenstein. Der ehemalige Chefredakteur von Kabel Eins kam Anfang 2019 zur Produktionsfirma und verantwortete seither die Bereiche  Formatentwicklung und Akquise. Gemeinsam mit Geschäftsführer und Gesellschafter Franz Solfrank verantwortete Falkenstein auch jetzt schon die Geschäfte. 

Andreas Richter, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter der Janus TV, sagt zur Personalie: "Ich möchte mich ganz herzlich bei Helmut Kastner bedanken! Wir haben Janus mehr als 20 Jahre gemeinsam geführt und vor allem auch dank seiner großen Leidenschaft für Fernsehen zu einem erfolgreichen Unternehmen aufgebaut. In all den Jahren hätte es keinen zuverlässigeren und besseren Partner geben können und ich wünsche ihm einen herrlichen neuen Lebensabschnitt. Mit Florian Falkenstein und seinem Führungsteam gehen wir nun in ein neues Jahrzehnt, worauf ich mich sehr freue!"

Das Führungsteam von Janus TV besteht damit ab sofort aus Florian Falkenstein, Franz Solfrank und Andreas Richter. Janus TV agiert mittlerweile seit 2003 als unabhängiges Produktionsunternehmen am Markt. Bis zu 100 feste und weitere freie Mitarbeiter stellen jährlich nach eigenen Angaben rund 30.000 Programmminuten für den deutschsprachigen TV-Markt her. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf Informationsprogramme, Magazine, Reportagen, Doku-Soaps, Reality- und Scripted-Reality-Formate und Service- und Unterhaltungsprogramme. Zu den Formaten von Janus TV gehören unter anderem "Achtung Kontrolle", "Hilf mir!", "Die Klinik", "Mein Revier" oder auch die inzwischen abgesetzten Sendungen "Schrauben, sägen, siegen" und "Die Kochprofis".  

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.