IVW © IVW
Print-Auflagen im 4. Quartal

"Spiegel" & "Focus" schwach am Kiosk, "Welt" fällt rasant

 

Seite 2 von 2

Blickt man auf die größten Auflagen-Gewinner, dann finden sich ganz oben "Freizeit Pur" und "Freizeit Total" mit Zugewinnen von 74 bzw. 57 Prozent - das erklärt sich aber vor allem aus sehr schwachen Zahlen des Vorjahresquartals, durch die fünf-wöchentliche bzw. zweimonatliche Erscheinungsweise ergeben sich hier von Quartal zu Quartal ohnehin starke Schwankungen. Dahinter liegt die "Welt am Sonntag "mit einem Plus der Verkauften Auflage in Höhe von 8,5 Prozent - das wiederum ist aber nur einer extremen Zunahme der Bordexemplare geschuldet. Die harte Auflage sinkt weiterhin.

Die größten Gewinner

  Verkaufte
4/2019
Verkaufte
4/2018
+/-
absolut
+/-
in Prozent
Freizeit Pur
138.410 79.472 +58.938 +74,2 %
Freizeit Total
111.905 71.102 +40.803 +57,4 %
Welt Am Sonntag
397.048 366.029 +31.019 +8,5 %
Prinzessin Lillifee Zauberwe
83.495 57.843 +25.652 +44,3 %
Lego City
71.645 51.784 +19.861 +38,4 %
TV Pur
598.522 582.547 +15.975 +2,7 %
Neue Pause
83.988 68.077 +15.911 +23,4 %
Schöne Welt
119.268 103.605 +15.663 +15,1 %
Gartenidee
40.961 25.325 +15.636 +61,7 %
Herzstück
78.341 62.825 +15.516 +24,7 %
Land Idee Wohnen & Deko
131.027 115.959 +15.068 +13,0 %
Liebes Land Die Beste Art Zu
83.872 69.213 +14.659 +21,2 %
Welt Von Heute
73.535 59.023 +14.512 +24,6 %
Freizeit Heute
147.773 133.328 +14.445 +10,8 %
Bergwelten Gesamt
84.519 70.248 +14.271 +20,3 %

Bei den größten Auflagen-Verlieren finden sich neben "Bild und BamS" zahlreiche Programmzeitschriften weit oben. Besonders "TV Digital" hat es mit einem Auflagen-Minus von 9,7 Prozent hart erwischt. Hier ist es vor allem die Abonnenten-Zahl, die im zweistelligen Prozentbereich zurückging, die auf die Werte drückt. Auch bei "TV Direkt" ist die Zahl der Abonnenten um über 10 Prozent eingebrochen, hier ist der Abo-Anteil aber nicht ganz so hoch. Bei "TV Movie" liegt das Abonnenten-Minus bei 8,9 Prozent. Es sind also offenbar die treuen Leser, die den Programmies hier gerade in hoher Zahl abhanden kommen.

Die größten Auflagen-Verlierer

  Verkaufte
4/2019
Verkaufte
4/2018
+/-
absolut
+/-
in Prozent
Bild
1.280.653 1.427.988 -147.335 -10,3 %
TV Digital
1.239.524 1.371.963 -132.439 -9,7 %
TV 14
1.884.977 1.987.584 -102.607 -5,2 %
TV Direkt
868.445 944.918 -76.473 -8,1 %
Bild Am Sonntag Gesamt
701.791 769.502 -67.711 -8,8 %
TV Movie
809.059 872.427 -63.368 -7,3 %
Focus
349.944 413.276 -63.332 -15,3 %
Chip
88.777 143.490 -54.713 -38,1 %
Auf Einen Blick
651.687 702.247 -50.560 -7,2 %
Welt
107.777 155.607 -47.830 -30,7 %
Freizeit Revue
562.940 608.029 -45.089 -7,4 %
Brigitte
344.608 389.259 -44.651 -11,5 %
TV Spielfilm
662.541 703.731 -41.190 -5,9 %
Stern
440.284 480.739 -40.455 -8,4 %
Hörzu
912.714 951.264 -38.550 -4,1 %

Die Auflagen von hunderten Einzeltiteln inkl. der Angabe der Entwicklung in den harten Auflagenkategorien Abo+Einzelverkauf haben wir auf den folgenden Seiten für Sie zusammengestellt:

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.