The Mole © Sat.1
Aufwind zum Finale

"The Mole" verabschiedet sich mit versöhnlichen Quoten

 

In den vergangenen Wochen hat die Spielshow "The Mole" im Sat.1-Programm enttäuscht, zum Finale legte sie nun aber immerhin etwas zu und verabschiedete sich mit recht ordentlichen Quoten. RTL lag mit "Die 25" trotzdem weit in Führung.

von Timo Niemeier
25.06.2020 - 08:58 Uhr

Es war aber auch wirklich keine einfache Aufgabe: "The Mole" hat Anfang Mai den Sendeplatz von "Promis unter Palmen" übernommen und sollte fortan für gute Quoten sorgen. An die Werte der Reality-Show kam die Sendung zwar nie heran, mit 9,0 Prozent Marktanteil lief es zum Start aber immerhin recht solide. Nur: Das sollte schon der höchste Marktanteil der Show bleiben, in den Wochen danach ging es bis auf 6,3 Prozent hinab. Und während zum Auftakt noch rund eineinhalb Millionen Menschen zusahen, waren es zuletzt teilweise nicht einmal mehr eine Million. 

Nun hat sich "The Mole" zum Finale aber immerhin wieder etwas steigern können. 580.000 Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahren sahen zu, das entsprach einem Marktanteil in Höhe von 8,6 Prozent. Damit war das Finale die erfolgreichste Ausgabe seit dem Auftakt. Insgesamt lag die Reichweite bei 1,03 Millionen. Im Schnitt erreichten die acht "Mole"-Folgen übrigens 1,06 Millionen Zuschauer insgesamt und 7,2 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe - zu wenig für Sat.1. 

Marktanteils-Trend: The Mole - Wem kannst Du trauen?
The Mole - Wem kannst Du trauen?

Den Primetime-Sieg in der Zielgruppe sicherte sich am Mittwoch unterdessen RTL mit einer Wiederholung von Sonja Zietlows "Die 25". Hier schalteten 1,67 Millionen Menschen ein, 790.000 davon kamen aus der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. 11,6 Prozent Marktanteil hatte das zur Folge. Das ist auch kein sonderlich berauschender Wert, für eine Wiederholung lief es damit aber ganz gut. "Stern TV" musste sich danach mit 11,0 Prozent begnügen. 


Das längst eingestellte "Zuhause im Glück" sorgte derweil bei RTLzwei zunächst für gute Quoten. Eine alte Ausgabe des Formats erreichte immerhin 5,6 Prozent Marktanteil und lag damit über dem Senderschnitt, 900.000 Menschen sahen insgesamt zu. Eine weitere Folge rutschte im Anschluss aber auf nur noch 4,0 Prozent ab. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 04.07.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 04.07.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 04. Juli 2020

DFB-Pokal: Bayer 04 Le… 2,03 Mio. 30,5 %
Tagesschau 1,99 Mio. 29,5 %
Sportschau: Studio 1,27 Mio. 21,9 %
Percy Jackson - Im Ban… 0,53 Mio. 9,4 %
Sportschau-Club 0,52 Mio. 8,9 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre