ZDF Sport Extra © ZDF
Zweistellig bei Jung und Alt

Bundesliga-Relegation überzeugt am späten Abend im ZDF

 

Auch ohne Live-Bilder im Free-TV war das Interesse an der Zusammenfassung der Bundesliga-Relegation im ZDF durchaus groß. Auch beim jungen Publikum gab's dafür zweistellige Marktanteile. "Markus Lanz" war danach noch stärker.

von Alexander Krei
03.07.2020 - 09:12 Uhr

Wie viele Zuschauer die Bundesliga-Relegation zwischen Werder Bremen und dem FC Heidenheim am Donnerstag sahen, ist nicht bekannt, schließlich gewähren weder DAZN noch Prime Video einen Einblick in ihre Abrufzahlen. Zumindest die Zusammenfassung am späten Abend stieß jedoch auf großes Interesse: Ab 23:26 Uhr verzeichnete das ZDF damit im Schnitt noch 2,51 Millionen Zuschauer, die den Marktanteil auf sehr gute 17,8 Prozent trieben.

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen bewegte sich die Spielzusammenfassung mit einem Marktanteil von 10,5 Prozent deutlich über den Normalwerten des Senders. Gegen Mitternacht schaffte "Markus Lanz" sogar stolze 13,4 Prozent beim jungen Publikum, was noch einmal mehr war als am Abend zuvor - besser lief es für den ZDF-Talk zuletzt Ende Mai. Ohnehin war es für Lanz mit durchschnittlich fast zwölf Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen die beste Woche seit fast zwei Monaten.

Insgesamt blieben noch 1,46 Millionen Zuschauer wach, um "Markus Lanz" zu sehen. Groß war zudem zuvor schon das Interesse an "Maybrit Illner": Der Polittalk fuhr mit. 3,04 Millionen Zuschauern sogar die höchste Reichweite seit Mitte April ein. Und auch der Start in den Abend gelang, wenngleich sich das ZDF zunächst knapp dem Ersten geschlagen geben musste. Während der "Bozen-Krimi" von 4,91 Millionen Zuschauern gesehen wurde und stolze 17,4 Prozent Marktanteil, kam das ZDF mit dem Film "Von Erholung war nie die Rede" auf 4,72 Millionen.

Beim jungen Publikum lagen beide Sender mit jeweils 7,3 Prozent Marktanteil übrigens gleichauf. Um 21:45 Uhr steigerte sich das "heute-journal" schließlich auf insgesamt 5,02 Millionen Zuschauer sowie 19,2 Prozent Marktanteil - und verpasste damit nur knapp den Tagessieg, der an die "Tagesschau" ging. Die "Tagesthemen" kamen indes eine halbe Stunde später auf 2,51 Millionen Zuschauer, ehe "Die Carolin Kebekus Show" mit 1,24 Millionen Zuschauern bei schwachen 7,3 Prozent Marktanteil lag.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 08.08.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 08.08.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 08. August 2020

Tagesschau 0,89 Mio. 21,5 %
Wer weiß denn sowas XX… 0,60 Mio. 11,7 %
Promi Big Brother 0,57 Mio. 11,7 %
Tagesthemen 0,55 Mio. 12,7 %
Formel 1 - Silverstone… 0,50 Mio. 16,0 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre