ARD extra © ARD
Fünf Millionen Zuschauer

Erstes "ARD extra" seit einem Monat holt den Tagessieg

 

Erstmals seit mehr als einem Monat gab es am Donnerstag wieder ein "ARD extra" zur Corona-Lage zu sehen. Mit fünf Millionen Zuschauern holte sich die Sondersendung dann auch prompt den Tagessieg. Aber auch danach lief es für den Sender gut.

von Alexander Krei
31.07.2020 - 09:04 Uhr

Mehr als einen Monat ist es her, dass im Ersten zuletzt ein "ARD extra" zur Corona-Lage lief, doch die steigenden Infektionszahlen haben den Sender nun dazu veranlasst, wieder eine Sondersendung ins Programm zu nehmen. Und die stieß prompt auf großes Interesse: 4,99 Millionen Zuschauer machten das "ARD extra" am Donnerstag zur mit Abstand meistgesehenen Sendung des Tages, der Marktanteil lag bei starken 21,3 Prozent. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen landete das Special mit sehr guten 15,7 Prozent Marktanteil an der Spitze.

Den zweiten Rang belegt die "Tagesschau", die zuvor im Ersten von 3,84 Millionen Zuschauenr gesehen wurde auf Marktanteile von 17,1 Prozent bei allen sowie 15,6 Pozent bei den 14- bis 49-Jährigen kam. Rechnet man die Ausstrahlung in den Dritten und bei Phoenix dazu, dann zählte die "Tagesschau" diesmal rund 8,6 Millionen Zuschauer.

Das Erste war allerdings nicht nur mit den Informationssendungen erfolgreich: Auch die Krimireihe "Blind ermittelt" machte den Sender am Abend angesichts von 3,97 Millionen Zuschauern und 16,7 Prozent Marktanteil zum Spitzenreiter. Im ZDF schlugen sich "Die Gipfelstürmer" hingegen trotz neuer Folge eher bescheiden: 2,60 Millionen Zuschauer bedeuteten einen neuen Tiefstwert, zudem war nicht mehr als ein Marktanteil von 10,9 Prozent drin. Bei den 14- bis 49-Jährigen schaffte die Serie sogar nur 3,5 Prozent.

Immerhin steigerte sich das "heute-journal" danach noch auf 3,41 Millionen Zuschauer, doch "Dunja Hayali" trat sich trotz des guten Vorlaufs schwer und erreichte nur 1,59 Millionen Zuschauer sowie 8,9 Prozent Marktanteil. Besser lief's auch hier fürs Erste, wo die "Tagesthemen" mit 13,3 Prozent überzeugten und "extra 3" noch auf 1,61 Millionen Zuschauer sowie 11,8 Prozent Marktanteil kam. "Inas Nacht" meldete sich spät am Abend vor 820.000 Zuschauern zurück. Das reichte zwar nur für 9,7 Prozent Marktanteil, war aber mehr als der Sender sonst auf diesem Sendeplaatz erzielt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 02.08.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 02.08.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 02. August 2020

Tagesschau 1,43 Mio. 19,9 %
Formel 1 - Großbritann… 1,23 Mio. 26,9 %
Formel 1 - Großbritann… 1,14 Mio. 26,2 %
Grill den Henssler Fol… 0,98 Mio. 14,1 %
Tatort: Willkommen in … 0,92 Mio. 11,4 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre