Stellen Sie sich vor, Deutschland sitzt in weniger als 15 Jahren auf der internationalen Anklagebank. Weil der Staat zu wenig gegen die Klimakatastrophe unternommen hat, läuft ein Prozess gegen die Bundesrepublik, verteidigen muss sich unter anderem die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel. Der fiktive Prozess ist Kern des ARD-Dramas "Ökozid" gewesen, das am Mittwoch im Ersten zu sehen gewesen ist. Aufgrund der ungewöhnlichen Prämisse des Films gab es vorab viele Schlagzeilen in Zeitungen oder im Netz, den Quoten hat das aber nicht geholfen. 

Nur 3,11 Millionen Menschen sahen sich ab 20:15 Uhr "Ökozid" an, der Marktanteil lag bei enttäuschenden 9,9 Prozent. Der Film erreichte damit sogar weniger Zuschauer als Kai Pflaume am Vorabend: "Wer weiß denn sowas?" sahen sich dort 3,52 Millionen Menschen an, das sorgte für viel bessere 16,6 Prozent. Und während die Quizshow auch bei den 14- bis 49-Jährigen tolle 10,6 Prozent holte, waren für "Ökozid" lediglich 7,4 Prozent drin. 

Auch Sandra Maischberger, die das Thema des Films im Anschluss in ihrer Talkshow behandelte, holte ähnliche Werte. 9,9 bei allen und 7,3 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum standen hier auf der Uhr, 2,49 Millionen Menschen sahen sich die Diskussionsrunde an. Die "Tagesthemen" steigerten sich danach mit 2,05 Millionen Zuschauern auf 11,8 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. 

Deutlich besser machte seine Sache am Mittwoch das ZDF: "Aktenzeichen XY" feierte angesichts von 5,74 Millionen Zuschauern den Primetime-Sieg, 18,4 Prozent Marktanteil wurden gemessen, Bei den 14- bis 49-Jährigen war Rudi Cerne mit 12,7 Prozent ebenfalls extrem erfolgreich und hätte um ein Haar sogar die "Bachelorette" bei RTL geschlagen. Auch das "Auslandsjournal" und "Markus Lanz" erzielten im weiteren Verlauf des Abends übrigens zweistellige Werte beim jungen Publikum und so kam das ZDF am Ende auf einen Tagesmarktanteil (14-49) in Höhe von 9,1 Prozent, das bedeutete Platz zwei hinter RTL (12,9 Prozent). Insgesamt war dem ZDF die Tagesmarktführerschaft angesichts von 16,5 Prozent ohnehin nicht zu nehmen.