Sixx hat in diesem Herbst mit deutlichen Quotenproblemen zu kämpfen - und auch dieser Dienstagabend war wieder aus der Kategorie "Zum Vergessen". Die neue Serie "Grand Hotel" startete um 20:15 Uhr mit 110.000 Zuschauern bereits nur schwach. Die Marktanteile lagen bei gerade mal 0,3 Prozent beim Gesamtpublikum und 0,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Doch selbst die wenigen Zuschauer, die eingeschaltet hatten, waren offenbar wenig überzeugt. Schon die zweite Folge zählte nur noch 50.000 Zuschauer, Folge 3 nach 22 Uhr sogar nur 40.000, in der Zielgruppe war die Reichweite kaum noch messbar. Die Marktanteile sanken noch auf 0,2 Prozent beim Gesamtpublikum und 0,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Auch "Sex and the City" konnte am späten Abend nicht mehr viel retten, der Marktanteil in der klassischen Zielgruppe pendelte weiter nur zwischen 0,1 und 0,7 Prozent - und mit den "Grand Hotel"-Wiederholungen bewegte sich Sixx in der Nacht dann endgültig nahe der Null-Linie.

Deutlich erfreulicher verlief der Abend da schon für Sky, das einmal mehr den Champions-League-Auftritt des FC Bayern übertrug. Das 1:1 in Madrid verfolgten bei Sky im Schnitt 1,22 Millionen Zuschauer, was beim Gesamtpublikum einem Marktanteil von 4,4 Prozent entsprach. Mit einem Marktanteil von 7,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen war Sky insbesondere in der klassischen Zielgruppe am Dienstagabend wieder ein erheblicher Faktor. Die Qutoen bewegten sich in etwa auf dem Niveau, das Sky zuletzt auch mit der Übertragung der Bayern-Spiele gegen Salzburg erzielt hatte.

Ein starker Dienstag war's unterdessen auch wieder für den Männersender DMAX - den "Steel Buddies" sei Dank. Die sorgten nicht nur um 20:15 Uhr für stolze 3,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen bei insgesamt 740.000 Zuschauern, schon um 17:15 Uhr holte eine alte Folge 3,7 Prozent, um 18:15 Uhr reichte es immerhin für 2,4 Prozent Marktanteil. In der Primetime erzielten dann zudem auch "Cash für Chrom", "Helicopter ER" und "Helden der Lüfte" Marktanteile jenseits der 2-Prozent-Marke.