Quelle der Daten für diesen Artikel: AGF Videoforschung

Kurz vor dem Jahreswechsel wird Sebastian Pufpaff noch einmal eine Sonderschicht schieben: ProSieben hat für Mittwoch, den 28. Dezember um 20:15 Uhr nämlich den "großen TV total Jahresrückblick" angekündigt. Anders als die regulären Ausgaben der Comedyshow wird diese nicht eine Stunde, sondern gleich zwei Stunden lang sein, ehe der Privatsender anschließend noch einmal das Special "30 Jahre Quatsch Comedy Club - Legends of Quatsch" wiederholt.

Und auch am 27. Dezember steht bei ProSieben ein Rückblick an: Zu sehen gibt es an diesem Abend "Galileo Big Pictures: Die Bilder des Jahres 2022". In insgesamt 50 ikonischen Bildern blickt Moderator Aiman Abdallah in der Sendung auf das vergangene Jahr zurück - mit einer großen thematischen Bandbreite. Angekündigt werden unter anderem ein Paar, das inmitten der ukrainischen Kriegstrümmer heiratet und die bewegende Rettung einer Elefantenmama, die auf ihr Baby stürzt, das in ein Loch fiel.

In den vergangenen Jahren erwies sich der "Galileo Big Pictures"-Jahresrückblick stets als schöner Erfolg für ProSieben. Die Marktanteile lagen in der Zielgruppe jeweils im zweistelligen Bereich.

Quelle für alle Daten in diesem Artikel: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK ; videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV