Das Hoff zum Sonntag

"I love it": Interview-Bingo beim Roundtable

Immer wieder werden Journalisten zu Roundtables geladen, einer Mischung aus Interview und Pressekonferenz. Hans Hoff hat zu solchen Terminen stets sein inneres Bingo-Kärtchen parat. Warum das höchst unterhaltsam sein kann... » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

Irrer Wirbel um Verwirrung stößt vielen sauer auf

Eine Ausgabe der "Tagesschau" dauert in der Regel 15 Minuten. Doch was, wenn nichts passiert? Dann ist auf Journalisten Verlass, die es verstehen, Unwichtiges zu Wichtigem aufzublähen. Hans Hoff über mediale Wirbel und Sinnfreiheit. » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

Promi-Presenter-Reportagen: Das Ich entscheidet

Man nehme ein bekanntes Gesicht und schicke es hinaus zu den Problemen dieser Welt: So funktioniert es in diesen Tagen häufig. Fernsehkritiker Hans Hoff stört sich an der ständigen Präsenz von Ranga Yogeshwar oder Hannes Jaenicke. » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

Parodie: Von der Kunst, die kaum einer beherrscht

Beim Comedypreis stellte Carolin Kebekus mit ihrem Helene-Fischer-Auftritt eindrucksvoll unter Beweis, wie eine gute Parodie aussehen sollte. Doch leider ist das eher Ausnahme als Regel. Hans Hoff ärgert sich über misslungene Parodien... » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

AppApphurra: Hans Hoff gefällt der Second Screen

Hans Hoff entdeckt die Welt der Apps für sich - und hat Großes vor, schließlich gibt es zumindest gefühlt kaum noch eine Fernsehsendung, die ohne ein solches Ding auskommen. Warum also nicht mal eine eigene App entwickeln? » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

Die neue Offenheit: "Darf ich noch jemanden beleidigen?"

Wer kennt sie nicht, die Menschen, die im Fernsehen noch schnell jemanden grüßen möchten? Hans Hoff würde den Spieß jedoch gerne umdrehen und nach gewonnener Wette an der Seite von Markus Lanz ein paar Beledigungen äußern... » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

Beitragstourette: Herres! 8 Milliarden! Zwangsgebühr!

Viele Medienkritiker können keine 30 Zeilen mehr schreiben, ohne auf die Alimentierung öffentlich-rechtlicher Sender hinzuweisen. Ein Fall von "Beitrags-Tourette", das längst auf Kommentatoren unter den Artikeln übergegriffen hat. Das Hoff zum Sonntag... » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

TV-Verschwörung: Uri Geller und die NSA-Illuminaten

Sind die Zuschauerzahlen gefälscht? Hans Hoff stellt in seiner Kolumne seine ganz eigene Theorie auf - und wittert eine Verschwörung. Was die Illuminaten damit zu tun haben sollen und warum auch Uri Geller womöglich seine Finger im Spiel hat... » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

Das Greenbox-Prekariat: Vom Dasein in der Bildecke

Aus Rankingshows sind sie seit Jahren nicht mehr wegzudenken: Promis in der Greenbox. Hans Hoff geht der Frage nach, wie sich das Dasein in der Bildecke von Rankingshows anfühlt. Und was Günther Jauch damit zu tun hat. » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

Ich übergebe mich: Vom Unsinn der Schalten

Ohne Live-Schalten und mehr oder weniger gelungene Übergaben kommt heutzutage fast keine Nachrichtensendung mehr aus. Da kann es sogar passieren, dass der Hauptmoderator das sagt, was der Nachrichtensprecher ohnehin erzählen wollte... » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

PR-Tricks: Das breite Wirken von Petre und Radu

Eine gute PR-Meldung darf alles enthalten - nur nicht die Wahrheit. Da werden Entlassungen gerne mal als Qualitätsmaximierung gefeiert. Unser Kolumnist Hans Hoff begibt sich in dieser Woche in die verrückte Welt der PR-Ticks... » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

Blond, angenehm, abwaschbar: Das größtmögliche Nichts

Haben auch Sie sich schon mal gefragt, warum Sie auf Covern von TV-Zeitschriften meist von blonden Frauen angelächelt werden? Für Hans Hoff ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Blattmacher nicht viel vom Intellekt ihrer Käufer halten... » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

Beipackzettel: Was "House of Cards" anrichten kann

Hans Hoff ist über den Sommer süchtig geworden - süchtig nach "House of Cards". Und er hat entsetzt festgestellt, welche Seiten das an ihm zum Vorschein brachte. Zum Glück gibt es ein Gegenmittel. Seine Erlebnisse verarbeitet er im "Hoff zum Sonntag" » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

ARD/ZDF-Mediatheken: Der Sieben-Tage-Skandal

Nach sieben Tagen müssen ARD und ZDF einen Großteil ihrer Beiträge aus den Mediatheken löschen. An Absichtserklärungen, das zu ändern, mangelt es schon seit längerem nicht - doch es tut sich nichts. Womöglich ist das ARD und ZDF ja gar nicht so unrecht. » Mehr zum Thema
Das Hoff zum Sonntag

Oliver Geissen: Die ultimative Schadshow

40 Jahre ABBA wurden am Samstag in der "Ultimativen Chartshow" bei RTL gefeiert, doch Partystimmung wollte bei Fernsehkritiker Hans Hoff zu keinem Zeitpunkt aufkommen - alleine schon, weil er Oliver Geissen für die perfekte Fernsehdiät hält... » Mehr zum Thema