SerienRadar: ProSieben bei TV-Serien in sozialen Netzen führend

 

Die neue Plattform serienradar.de bietet auf der Basis von Aktivitäts- und Reichweiten-Messung von TV-Serien in sozialen Netzen eine sinnvolle Ergänzung zu klassischen Zuschauerzahlen.

von Mariano Glas
07.05.2012 - 16:15 Uhr

Die neue Plattform serienradar.de bietet auf der Basis von Aktivitäts- und Reichweiten-Messung von TV-Serien in sozialen Netzen eine sinnvolle Ergänzung zu klassischen Zuschauerzahlen. Deutlich sichtbar werden dort die unterschiedlichen Social Media Strategien der Sender. Der Münchner Sender ProSieben liegt deutlich in Führung; nur Unterbrochen von der Beliebtheit neuer Ausstrahlungen des ARD „Tatort“.

Neben den obligatorischen Ranglisten von TV-Serien und Sendern nach Aktivität bei Twitter werden die Trends im Vergleich zum Vortag und der Vorwoche präsentiert. Der Wochenvergleich zeigt die beliebtesten Serien und Sendezeitpunkte zusammen mit den top Themen, womit eigene Aktionen optimal verfolgt und ausgewertet werden können. Die Reichweitenschätzung orientiert sich an der aktiven Zahl von Zuschauern und deren Zuhörern (Follower).

SerienRadar jetzt entdecken: www.serienradar.de

Mit dem Start der Plattform beginnt die Registrierung für den Beta-Test der Echtzeit-Konsole von SerienRadar, über die sämtliche beobachteten Sender und Serien live verfolgt werden können. Damit können Sender, Werbetreibende, Marketingfachleute und Social-Media-Profis nicht nur die Aktivität und die Veränderung der Reichweite in Echtzeit verfolgen, sondern werden in die Lage versetzt auf aktuelle Trends mit Einblendungen oder eigenen Nachrichten sofort zu reagieren.

Derzeit befinden sich über 60 Serien und 16 deutsche TV Sender unter Beobachtung und werden je nach Verfügbarkeit und Relevanz weiter ausgebaut. Die 25 Top Serien und alle Sender werden mit den Daten vom Vortag frei verfügbar bleiben. Die Echtzeit Konsole wird nach dem Abschluss des Beta-Tests als Premium Service angeboten und konsequent weiter mit innovativen Analysen und Mediawerkzeugen ausgebaut.

Hinter SerienRadar stehen Serienjunkies.de als Nachrichtenplattform, sowie TWIMPACT mit seiner innovativen Echtzeit Analysetechnologie.

TWIMPACT ist ein Unternehmen, das sich auf die Echtzeitanalyse von großen Datenmengen aus sozialen Medien, wie Twitter und Facebook spezialisiert hat. TWIMPACT produziert spezialisierte und individuelle Analysen auf Basis existierender Daten und extrahiert daraus Geschäftskennzahlen.

Serienjunkies.de ist das große deutsche Fachportal für amerikanische TV-Serien und Fernsehwirtschaft im Allgemeinen. Der Branchendienst liefert tagesaktuell Nachrichten zu erfolgreichen Serien, aber auch zu kleineren, in Deutschland vielleicht noch unbekannten TV-Produktionen. Aktuelle News zu Sendungen, Startterminen, Schauspielern, Fernsehwirtschaft und Witziges rund um die Serien auf Serienjunkies.de.

ANSPRECHPARTNER:

Matthias L. Jugel
presse@serienradar.de
+49 157 0354 2373

Mariano Glas
presse@serienradar.de
+49 151 1003 2732

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.