Magazin

Sender will sich Show-Ruf erarbeiten © Puls 4/Moni Fellner

Sänger, Ninjas und News: Puls 4 im Wandel

In Sachen News war der österreichische Privatsender Puls 4 schon länger Vorbild für die deutschen Sender der P7S1-Gruppe. 2021 wird der Show-Bereich ausgebaut, perspektivisch soll es mehr Eigenproduktionen geben. mehr

"Die Nacht bietet uns allen mehr Freiräume"

Worin liegt eigentlich der Reiz der Nacht, Herr Streubel?

Seit fast 20 Jahren moderiert Ben Streubel „SWR3 Luna“ zwischen Mitternacht und fünf Uhr. Zufällig zur Sendung gekommen, versammelt er inzwischen eine feste Fangemeinde um sich. Im Studio ist er derweil ein Einzelkämpfer. mehr

© SWR
Zwischen Chancen und Risiken

Doku-Boom: Wie nachhaltig ist der aktuelle Trend?

In den vergangenen Monaten hat es einen regelrechten Doku-Boom gegeben. Inhaltlich ist die Nachfrage gestiegen, die Produktionsfirmen reagieren mit Neugründungen. Doch neben zahlreichen Chancen birgt die Entwicklung auch Gefahren. mehr

© IMAGO / Everett Collection
Sport1-Chef im DWDL.de-Podcast

"Wir sind der SC Freiburg der Medienbranche"

Olaf Schröder im DWDL.de-Podcast "Zwei Herren mit Hund", Teil zwei. In der neuen Ausgabe spricht der Sport1-Chef über Vergangenheit und Zukunft des Senders und die Tatsache, ein Ausbildungssender zu sein. mehr

© Sport1
"Wir müssen europäisch denken"

Hamburger Serienwerft: Zwischen Neustart und "Rote Rosen"

Die Studio Hamburg Serienwerft hat mit Jan Diepers einen neuen, alleinigen Geschäftsführer. Gegenüber DWDL.de erklärt er die Strategie des Unternehmens, äußert sich zur Zukunft von "Rote Rosen" und neuen Serien-Projekten. mehr

© Studio Hamburg Serienwerft
Sportjournalismus im Jahr 2021

PR vs. Journalismus - wie viel Club-TV ist gut fürs Fernsehen?

Früher nannte Sky die Entwicklung rund um vereinseigenes Fernsehen "unerfreulich". Heute zeigt der Sender mehrere Vereinsproduktionen in seinem Programm. Viel hat sich getan, eines ist aber geblieben: Club-TV ist PR. mehr

© imago / Schwörer Pressefoto
"Eine Spielart der Orbanisierung"

Wie kritische Medien in Österreich unter Druck geraten

Werbung der öffentlichen Hand ist für viele Medien in Österreich eine wichtige Einnahmequelle. Das ist seit Jahren problematisch, nun aber kocht die Situation hoch, weil Anzeigen offenbar wegen kritischer Berichterstattung gestoppt wurden. mehr

© IMAGO / photonews.at
Olaf Schröder bei "Zwei Herren mit Hund"

"Die Party muss bezahlt werden, das ist zu respektieren"

Sport1-Chef Olaf Schröder stattet den "Zwei Herren mit Hund" einen Besuch ab. Natürlich geht’s viel um die Fußball-EM und die Nationalmannschaft, gesprochen wird aber auch über die Kommerzialisierung des Fußballs und die Medien. mehr

© Sport1
Bilanz der Screenings

Screenforce 2021: Und jetzt reicht's auch mit Online-Events

Die News waren diesmal so zahlreich wie die Farben von RTL oder OnAir-Qualitäten von Wolfgang Link. Aufbruch-Stimmung, Haltung und eine positive Grundeinstellung bleiben im Gedächtnis, aber auch die Erkenntnis: Jetzt reicht es langsam mit Online-Events. mehr

© Screenforce Days
Britischer Nachrichtensender startet

Auf den Spuren von Fox News? Was will das neue GB News?

In Großbritannien startet der neue Nachrichtensender GB News, dahinter steht unter anderem Discovery. Die Rede ist bereits von einem neuen Fox News. Der CEO von GB News bestreitet das - und doch schlägt man mitunter seltsame Töne an. mehr

© GB News
"Zwei Herren mit Hund"

"Wenn alles gut geht, haben wir eine Stagnation"

Kai Blasberg und Thomas Koch sprechen in der neuesten Ausgabe des DWDL.de-Podcasts "Zwei Herren mit Hund" über den Ausblick der Werbebranche, die personellen Veränderungen bei der ARD und Tele 5. mehr

© Tele 5
Saison-Bilanz 2020/21

Sat.1-Bilanz 2020/21: Ein Sender im Abstiegskampf

Sat.1 rutschte im Frühjahr zwischenzeitlich erstmals überhaupt hinter Vox zurück. Die Gefahr, dass das wieder und dauerhaft passiert, ist keineswegs gebannt - nicht nur, weil man sich beim größten Hit selbst ein Bein stellte. mehr

© DWDL/Seven.One