Magazin

Monatliches Streaming-Update © ProSieben

"GNTM" und "Bachelor" sind die Online-Riesen der Privaten

"Germany's Next Topmodel" war in der Altersgruppe 14-49 der am häufigsten abgerufene Streaming-Inhalt der TV-Sender, RTL ist mit dem "Bachelor" stark vertreten. Insgesamt werden die Mediatheken-Charts von einem ARD-Film angeführt mehr

"Neues" Logo nicht in Sicht

Warum wird der WDR seinen alten Winkel nicht los?

Exakt zehn Jahre ist es her, dass sich der WDR ein neues Erscheinungsbild zulegte. Am prägenden WDR-Archivhaus in der Kölner Innenstadt ist davon allerdings bis heute nichts zu sehen. Warum hängt da eigentlich noch immer der alte Winkel? mehr

© WDR/Herby Sachs
Wandel in der Streamingbranche

Comeback der Vorfreude: Bingewatching oder Weekly?

Durch Netflix wurde Bingewatching selbstverständlich: Neue Staffeln, veröffentlicht auf einen Schlag. Doch längst rücken einige Streamingdienste wieder von dem Modell ab und entdecken das Prinzip Vorfreude. War Bingewatching nur eine Phase? mehr

© Pixabay
Linear rückläufige Zahlen

Wie zufrieden ist RTLzwei noch mit "Love Island"?

Seit jeher ist "Love Island" eine crossmediale Marke, die Inhalte weit über die klassischen Verbreitungswege liefert. Linear lief es für die jüngst zu Ende gegangene Staffel deutlich schlechter als zuletzt. Warum das Format dennoch nicht als Flop gilt. mehr

© RTLZzwei / Thomas Reiner
Neuer RTL-Morgenmann

Daniel Fischer: Über's Bauchgefühl zum richtigen Ton

Seit vielen Jahren moderiert Daniel Fischer die Morningshow des Radiosenders FFH. Nun präsentiert er ein bis zwei Wochen im Monat die neuen Morgensendungen bei RTL. FFH verlässt er dafür allerdings nicht, auch, weil er aus 2016 gelernt hat. mehr

© RTL
2023 letzte Chance für Frühjahrsmesse

Früher war mehr Lametta: Ernüchterung nach MIPTV 2022

Der rosa Teppich der Canneseries und zahlreich für das Festival angereiste Kreative konnten in Cannes nicht darüber hinweg täuschen, dass die Fernsehmesse MIPTV dramatisch geschrumpft ist. 2023 wird jetzt zum finalen Prüfstein. mehr

© DWDL
Entscheidung in der nächsten Woche

Himmlers neues Führungsteam: Wer lenkt künftig das ZDF?

Die Wahl des ZDF-Intendanten Norbert Himmler war im Juli 2021 aufregender als gedacht, seine Amtsübernahme vor einigen Tagen dafür umso geräuschloser - bis jetzt: Es gilt zwei wichtige Personalien zu klären, über die derzeit viel spekuliert wird. mehr

© ZDF
Kindermarke muss vollends weichen

Hier kommt die Maus: Warum sich der WDR von KiRaKa trennt

Der digitale Radiosender KiRaKa ist schon länger Geschichte, nun muss der Name auch in der Kindersendung von WDR 5 weichen. Stattdessen setzt der Sender auch hier voll auf die Maus. Aber wie passt das eigentlich zu einer Welle für Erwachsene? mehr

© WDR
Was läuft falsch bei Forster, Giesinger und Co.?

Wieso Radiosender einen Bogen um Deutschpop machen

Welche Titel bei großen Radiosendern laufen, ist gut überlegt. Gespielt wird hauptsächlich, was gut testet. Doch polarisierende Deutsch-Pop-Titel schnitten zuletzt noch schlechter ab. Wie die AC-Radiosender damit umgehen. mehr

© IMAGO / Future Image
Series Mania

"Tiefere Taschen": Wie sich Streamer und Produzenten umgarnen

Die US-Streaming-Plattformen HBO Max und Paramount+ breiten sich in Europa aus. Beim Series Mania Forum gewährten sie ein bisschen Einblick in ihre Strategien. Europas Produktionskonzerne setzen derweil auf Marktmacht durch Konsolidierung. mehr

© Series Mania/Marc Vidal
Wie passt das zusammen?

ProSiebenSat.1, Berlusconi und die Rolle der Medienhüter

Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat seinen Einfluss bei ProSiebenSat.1 weiter ausgebaut und löst damit im Unternehmen, aber auch in der Politik wenig Begeisterung aus. Kann der Einfluss aus dem Süden begrenzt werden? mehr

© IMAGO / Fotostand
Ausbau des AVoD-Angebots

"Kostenlos-Bedarf steigt spürbar": Wie Rakuten TV wachsen will

Millionen von Fernsehgeräten haben eine Rakuten-TV-Taste auf der Fernbedienung. Der neue Chef der Streaming-Plattform will aus dem Startvorteil mehr machen, wie er gegenüber DWDL.de ankündigt: "Wir müssen besser erklären, was wo verfügbar ist." mehr

© Rakuten TV