Magazin

"Late Night Alter" © ZDF/Robert Sakowski

Ariane Alter über ihre ZDFneo-Show: "Der Respekt ist da"

Nachdem Jan Böhmermann den Sendeplatz bei ZDFneo geräumt hat, hat sie zugegriffen: Ariane Alter, der funk-Generation langsam entwachsende Moderatorin. Aus dem Internet bringt sie Late-Night-Erfahrung mit. Ob sie aber auch die Welt erklären kann? mehr

Einmal lokal und zurück

Medienkonzerne sparen sich zurück zur paneuropäischen Strategie

Dieser Trend begann nicht erst mit der Corona-Pandemie, ist aber oft mit Einsparungen verbunden und gerade deshalb vielfach en vogue: Internationale Medienkonzerne kehren von lokalen Strategien zu paneuropäischen Strukturen zurück. mehr

© imago images / Phanthermedia
Polizisten und Richter am Nachmittag

"Alles soll echt sein": Küttner über neue RTL-Daytime

Scripted Reality war gestern, heute startet "Doku-Fiction": Mit zwei neuen Formaten geht RTL ab sofort in der Daytime neue Wege, setzt aber gleichzeitig auf bewährte Themen. Unterhaltungschef Markus Küttner über die Strategie... mehr

© TVNOW
Neue Studie

Equality in Streaming: Ein bisschen besser ist nicht gut genug

Mit Equality und Diversität im TV beschäftigt sich Prof. Dr. Elizabeth Prommer schon länger. Für eine neue Studie nahm sie internationale Streaming-Serien ins Visier. Das Ergebnis fällt weniger progressiv aus als gedacht. mehr

© imago images / Future Image / MaLisa Stiftung
Neue Real- und Animationsserien

Von "Pan Tau" zur Dragqueen: Caligari Film setzt auf Studio-Sitcom

Parallel zur internationalen Auswertung von "Pan Tau" hat Produzentin Gabriele Walther mit ihrer Caligari Film Neues in der Mache: "Die Muskeltiere" werden zur Animationsserie und "The Drag and Us" soll bei ZDFneo für Lacher sorgen. mehr

© Caligari Film/ARD/Film2020
"The Masked Singer" geht weiter

"Extremst absurd, extremst schräg, extremst überraschend"

Schon vor Corona traf "The Masked Singer" mit Maskenpflicht einen Nerv beim Publikum. Jetzt erhöht ProSieben die Dosis seines Show-Hits. Nadine Grünfeld und Kerstin Kalenberg wollen mit fantasievollen Welten gegen die Abnutzung ankämpfen. mehr

© ProSieben / Willi Weber
"Dringender Handlungsbedarf"

Corona-Angst bei Produzenten: Das Warten auf den Fonds

Die zweite Corona-Welle ist da und unter den Produzenten geht die Angst um - auch, weil der seit Monaten erhoffte Ausfallsfonds II noch immer nicht unter Dach und Fach ist. Viele von ihnen sehen "dringenden Handlungsbedarf". mehr

© imago images / imagebroker
DWDL.de-Podcast

Mediale Dystopie: Zwei Männer mit Hund sehen schwarz

Die Vielfalt der Ausspielwege ist für werbende Marken eine zunehmende Herausforderung. Neue Player wie Samsung ziehen zudem Geld aus dem Werbemarkt, das bei der Refinanzierung von Programm fehlt. Eine düstere Zukunftsaussicht. mehr

© Tele 5
WDR-Serie von RebellComedy

Wenn der Migrationshintergrund in den Vordergrund will

Wie schwer es ist, als Mensch mit Zuwanderungsgeschichte Fuß zu fassen in der deutschen Unterhaltungsbranche, thematisiert die neue WDR-Serie "Ethno". Auch die Macher der Serie hatten lange mit Vorurteilen zu kämpfen. mehr

© WDR/RebellComedy
Nach dem großen Corona-Einbruch

TV-Werbemarkt 2020: Kommt jetzt der Jahresendspurt?

Im Frühjahr sind die Werbebuchungen radikal zurückgegangen, seither geht’s für die TV-Vermarkter wieder bergauf. Für den Jahresendspurt sind sie vorsichtig optimistisch, doch die Hoffnung steht auf wackeligen Beinen. mehr

© P7S1/AS&S/Discovery/MG RTL/RTLzwei/Sky/ZDF/Visoon
Denkwürdiger Abend bei RTL

Wendler-GAU bei Pocher: "Als wäre Merkel zurückgetreten"

Was für ein Abend in Privatfernsehdeutschland: Erst steigt Michael Wendler bei "DSDS" aus, dann leugnet er Corona und schließlich kämpft sein Manager bei Oliver Pocher mit den Tränen. Und RTL wirkt wie ein Statist im eigenen Programm. mehr

© Screenshot RTL
Zehnte Staffel startet bei ProSieben und Sat.1

"The Voice" feiert Jubiläum: Im Blindflug zum Dauerbrenner

Mit den "Blind Auditions" hat "The Voice" dem Castingshow-Genre einst neues Leben eingehaucht. Jetzt startet bereits die zehnte Staffel - obwohl oder vielleicht gerade weil sich das Format im Kern bis heute kaum verändert hat. mehr

© ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
"Profiteure der Angst"

Wie eine elf Jahre alte Arte-Doku die Corona-Debatte befeuert

Die 2009 ausgestrahlte Doku "Profiteure der Angst" erlebt ein erstaunliches Comeback. Unter Corona-Verschwörungserzählern und "verirrten Bürgerlichen" ("FAS") wird der Film fast wie verbotene Ware gehandelt. Was dahinter steckt... mehr

© Screenshot Arte
Eine Comedy über die EU

"Parlament" bei One: Europa, wie es leibt und lebt

In der neuen One-Serie "Parlament" geht es um die Arbeit von Politikern im EU-Parlament. Das ist aber keinesfalls so dröge, wie es zunächst klingt. Und sogar beim Europäischen Parlament ist die Koproduktion gut angekommen. mehr

© WDR/Jo Voets