Magazin

Wechselhafte Bilanz © ZDF/Michael Oats

Europudding-Gefahr: Bröckelt der Reiz der Koproduktion?

Die Anzahl der fiktionalen Koproduktionen in Europa ist rückläufig – auch vor Corona schon. Kreative Zusammenarbeit über Grenzen hinweg hat ihre Tücken, wenn die Partner allzu sehr auf globale Vermarktbarkeit statt lokale Identität schielen. mehr

Computer statt Côte d'Azur

Wie sehr hat Corona den Format-Einkauf verändert?

Die MIPTV findet zum zweiten Mal nur digital statt. Und hört man sich unter Format-Scouts und Einkäufern um, erfährt man: So ein großes Drama ist das gar nicht. Und dennoch vermissen die meisten die Reise nach Cannes. mehr

© IMAGO / Mandoga Media
Auswirkungen der Studio-Streamer

Selbstversorgung statt Einkauf: Hollywood zertrennt die Supply Chain

Mit Disney+, HBO Max oder Paramount+ setzen die Hollywood-Studios auf direkten Zugang zum Konsumenten. Das führt zum Ende des traditionellen Programmvertriebs. TV-Sender müssen Ausgleich schaffen, ihr Produktionsvolumen wächst massiv. mehr

© WarnerMedia/ViacomCBS
Media-Experte zu Gast im DWDL.de-Podcast

Christof Baron: "Es wird zu wenig menschliches Hirn genutzt"

Der langjährige Mindshare-Manager und Media-Experte Christof Baron ist zu Gast bei den "Zwei Herren mit Hund". Zusammen sprechen sie über Probleme in der Mediaplanung, Fehler des linearen Fernsehens und die neue RTL-Strategie. mehr

© Mindshare
Porträt einer Überzeugungstäterin

"Umweltschutz und Diversität brauchen viele Unterstützer"

CO2-Reduktion, Diversität, nachhaltiges Wirtschaften und sozialeres Miteinander: Als Chief Sustainability Officer bei ProSiebenSat.1 ist Annette Kümmels Job vor allem eins: Überzeugungsarbeit, im Konzern und als Vaunet-Vorstandsvorsitzende auch in der Branche. mehr

© Vincent Mosch / VAUNET
Ein Schwergewicht der Doku-Branche

10 Jahre Terra Mater: Mit Leonardo DiCaprio zum Welterfolg

Die Doku-Reihe "Terra Mater" feiert Geburtstag, doch dahinter steckt viel mehr als nur eine Natur-Schiene bei ServusTV. Mittlerweile gehört das Unternehmen hinter den Filmen zu den Großen der Branche. mehr

© Terra Mater / Beverly Joubert
Nach den Personalien der letzten Monate

Männerverein Bertelsmann? Der Konzern sieht kein Problem

Bei Bertelsmann liegt die Betonung auf "Mann" - diesen Eindruck könnte man jedenfalls gewinnen, wenn man die Personalien der letzten Zeit betrachtet. Das Unternehmen selbst sieht kein Problem und sich voll auf Kurs. mehr

© Bertelsmann
Schwerpunkt TV und YouTube

ARD und ZDF bei YouTube: Das Prinzip Trial & Error

Auf YouTube sind ARD und ZDF auch fernab von Funk umtriebig, eine allgemeingültige Strategie gibt es keine. Teilweise gibt es nicht einmal innerhalb eines Senders die gleiche Vorgehensweise. Welche Ziele die Öffentlich-Rechtlichen verfolgen... mehr

© IMAGO / Future Image / ARD / ZDF
Die Strategie wird sichtbarer

Schluss mit dem Jugendwahn: RTL will ARD und ZDF angreifen

Jetzt also das Comeback von Hape Kerkeling. Eine Personalie mehr, die die Gesamtstrategie des neuen RTL erkennen lässt: Man will ran an ein lange verschmähtes Stück vom Werbekuchen und buhlt verstärkt um Publikum von ARD und ZDF. Eine Analyse. mehr

© imago / Joko
"Nichts Glattgebügeltes"

One Woman Show: Tahnee ordnet für die ARD die Woche ein

Corona hat sie hart getroffen, aber auch deshalb präsentiert Comedienne Tahnee ab sofort ihr erstes eigenes Format in der ARD-Mediathek. Mit dem satirischen Wochenrückblick will sie anecken, eine Studio-Produktion kam dafür nicht infrage. mehr

© SWR/Riverside/Guido Schröder
Pay-TV-Sport-Anbieter auf YouTube

YouTube-Phänomen: Wenn der DAZN-Praktikant wyld aufdreht

Teilweise eine Million Aufrufe holen Sportclips von DAZN und Sky auf YouTube - mit völlig unterschiedlicher Herangehensweise. Während DAZN auf Subkultur-Slang setzt, wählt Sky einen etwas klassischeren Weg. mehr

© imago / Sven Simon
Ein Jahr nach dem Relaunch

Das ZDF und die Online-News: Gute Nachrichten vom Lerchenberg

Ein Jahr ist es her, dass das ZDF sein Nachrichtenangebot im Internet überarbeitet hat. Die Verantwortlichen ziehen positive Bilanz und wollen "ZDFheute" in einem nächsten Schritt um konstruktiven Journalismus erweitern. mehr

© ZDF / Markus Hintzen / Dirk Uebele
Trend hin zur Bezahlschranke

Live-Sport und das Pay-TV: Der Mix macht's

Ab der neuen Saison fährt die Formel 1 auch in Deutschland großteils im Pay-TV. Was Sponsoren nicht schmeckt, wird Teilnehmern durch höhere TV-Gelder versüßt. Vorreiter war mitunter die DEL in den 90ern. mehr

© imago images / eu-images
Schwerpunkt TV und YouTube

Klicks und Quoten: Wenn TV-Soaps zu YouTube-Hits werden

Ganze Handlungsstränge statt kurzer Clips seiner Dailysoaps veröffentlicht RTLzwei auf YouTube und erreicht auf diese Weise hunderttausende Aufrufe. Ein großer Erfolg - zulasten der TV-Quote und der Vermarktung? mehr

© YouTube