Grafik: DWDL.de © DWDL
Hintergründe

Clara und Co.: Die TV-Flops im ersten Quartal

 

An Flops mangelte es im noch jungen Jahr wirklich nicht. Kaum ein Fernsehsender blieb verschont. DWDL.de zieht die Flop-Bilanz der ersten drei Monate.

von Uwe Mantel
30.03.2007 - 09:20 Uhr

Grafik: DWDL.deDie deutsche Fiction ist in der Krise, so liest und hört man es ständig und allerorten. Und es scheint etwas dran zu sein: Schon die ersten 90 Tage dieses Fernsehjahres 2007 brachten Serienflops en masse für die deutschen Sender.

Getroffen hat es dabei alle gleichermaßen: Ob Sat.1 mit der Christoph M. Ohrt-Serie "Allein unter Bauern", ProSieben mit der Teamworx-Produktion "Verrückt nach Clara" oder RTL mit der "Familienanwältin", um nur einige zu nennen - glücklich wurde kein Sender mit seinen Serienneustarts. Auch mit neuen Staffeln einst erfolgreicher Serien geriet mancher unter die Räder.


Doch nicht nur im Fiction-Bereich gab es für die Sender unangenehme Überraschungen: Kabel eins blieb bei seinem "Funday Monday" das Lachen im Halse stecken, RTL II ging mit der werktäglichen Crimedoku "KTI" baden und Harald Schmidt mutierte im Ersten mit dem fehlgeschlagenen Comeback von "Pssst" inzwischen auch am Vorabend zum Quotenproblem.

Kaum ein Fernsehsender, der nicht bereits auf schmerzliche Erfahrungen in den ersten drei Monaten dieses Jahr zurückblicken kann. Dabei überrascht die Breite der vom Publikum nicht akzeptierten Programme, die es fast unmöglich macht, aus den Flops des ersten Quartals eine Lehre zu ziehen.


Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.