Foto: Screenshot © Screenshot / Archiv
Ein Aprilscherz und seine Folgen

Schmidt und Pocher sind uns auf den Leim gegangen

 

Am Dienstag hat DWDL.de die schöne Tradition des Aprilscherzes gepflegt und weit über zehntausend Leser mit einer wohl formulierten, aber eben fiktiven Meldung zum neuen Moderator des "ZDF Fernsehgarten", in den April geschickt. Eine ganze Branche hätte es fast geglaubt. Harald Schmidt und Oliver Pocher offenbar auch, wie die Sendung am Donnerstagabend zeigte.

von Thomas Lückerath
04.04.2008 - 01:31 Uhr

Foto: RTL ShopBei Walter Freiwald (Foto) stand das Telefon am Dienstagmorgen nicht mehr still. Die Gratulanten riefen an. Ohne sein Wissen, aber sehr zu seiner Erheiterung war der ehemalige RTL Shop-Moderator und Fernsehheld aus Zeiten von "Der Preis ist heiß" das "Opfer" des diesjährigen Aprilscherzes von DWDL. Am 1. April um 08.13 Uhr veröffentlichten wir einen Artikel mit der Überschrift "Neuer Moderator für 'Fernsehgarten' gefunden". Zu lesen war, dass Walter Freiwald als Nachfolger von Andrea Kiewel durch den "ZDF Fernsehgarten" der Saison 2008 führen soll.

Der Aprilscherz zum Nachlesen

Dies habe uns, so scherzten wir, ZDF-Hauptredaktionsleiter Sonn- und Feiertag A. Scherz bestätigt. Doch so mancher fiel selbst auf die erfundene Position und den etwas auffallenden Namen rein. Und die Geschichte nahm ihren Lauf. Keine Stunde verging und uns erreichten zahlreiche Anrufe, darunter auch Walter Freiwald selbst, der sich köstlich amüsierte. Wenig später folgten schreibende Kollegen von Tageszeitungen und Online-Portalen.


Mancher durchschaute unser Spiel, mancher wollte aber nur eins: Den Kontakt zu Walter Freiwald. Einen sehr geschätzten Kollegen erregte die Tatsache, dass es beim ZDF einen Hauptredaktionsleiter Sonn- und Feiertag geben soll, sogar noch mehr als die Freiwald-Personalie. Natürlich gab es auch Leser, die uns schon nach wenigen Minuten entlarvten und so wurde schnell in diversen Blogs aufgeklärt, was wir in der Nacht zum 2. April nachholten.



Schmidt und Pocher gehen dem DWDL-Aprilscherz auf den Leim


Unser Aprilscherz hatte sein Ende gefunden - dachten wir. Doch dann kam am gestrigen Abend "Schmidt & Pocher" und mittendrin Harald Schmidt: "Das muss man mal sagen: Glückwunsch. Mensch, das ZDF räumt ab, Du. Die holen die Besten". Schmidt und Pocher scherzen über Walter Freiwald und seinen neuen Job beim ZDF Fernsehgarten - siehe Videoausschnitt aus der Sendung - und uns bleibt nur zu sagen: April, April.

Zu zweifelhaften Ehren kam DWDL übrigens im weiteren Verlauf der Sendung als Helmut Zerlett uns mit einer anderen Fernseh-Website verwechselte als er behauptete, wir hätten ihm am Wochenende zum 50. Geburtstag gratuliert. Das wäre für uns nicht einmal ein Thema gewesen, aber nachträglich gratulieren wir natürlich auch gerne - und zwar korrekt zum 51.



Helmut Zerlett bringt da etwas durcheinander


Liebe Kollegen in Köln-Mülheim, lieber Harald Schmidt und lieber Oliver Pocher: Solange ihr uns beim Aprilscherz auf den Leim geht, bleiben wir gerne Eure ganz persönliche "Schmutzseite aus dem Internet" (O-Ton Pocher), auch wenn eigentlich eine andere Seite gemeint war. Und Helmut Zerlett empfehlen wir: Einfach nur DWDL lesen - das minimiert Verwechslungsgefahr und falsche Angaben.

Der DWDL-Aprilscherz - im siebten Jahr unseres Medienmagazins war er so erfolgreich wie noch nie. Es war ein großer Spaß. Die Messlatte für 2009 liegt jetzt verdammt hoch. Mal sehen, wer dann darauf reinfällt. Noch spannender aber bleibt vorerst die Frage: Wer macht ihn denn nun eigentlich, den Fernsehgarten?

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.