Der DWDL-Rundfunkrat © Photocase/Marquis de Valmont/DWDL
Ausblick auf die Fernsehwoche

Rundfunkrat: Geheimniskrämer, blauer Planet, Kinderarmut

 

Der WDR startet schon am heutigen Sonntagabend die neue Show "Geheimniskrämer", Kaya Yanar feiert am Freitag sein Sat.1-Comeback - und sowohl Das Erste als auch Vox haben vielversprechende Dokus im Programm.

von Uwe Mantel
18.02.2018 - 19:00 Uhr

Geheimniskrämer
© WDR
"Geheimniskrämer"
Sonntag, 22:15 Uhr, WDR Fernsehen

Gastgeber Martin Klempnow - in der neuen WDR-Show nicht in seiner bekannten Rolle "Dennis aus Hürth", sondern als er selbst zu sehen - begrüßt in "Geheimniskrämer" vier prominente Gäste. In jeder Spielrunde erzählt Martin Klempnow ein echtes Geheimnis aus dem Leben eines dieser Gäste. Diese müssen nun mit geschickten Fangfragen und psychologischem Gespür herausfinden, wer der entsprechende "Geheimniskrämer" ist, während die gesuchte Person alles daran setzen muss, nicht entlarvt zu werden. In der ersten Sendung sind Ruth Moschner, Frank Plasberg, Marijke Amado und Harold Faltermeyer zu Gast.

Produktion: WDR

Der blaue Planet
© WDR/BBC NHU/Jason Isley
"Der blaue Planet"
Montag, 20:15 Uhr, Das Erste

Mehr als 6.000 Stunden hat ein großes Team von Tierfilmern innerhalb von vier Jahren unter Wasser verbracht - und daraus die faszienierende Doku "Der blaue Planet" gemacht. Vieles, was es in dem BBC-Sechsteiler, an dessen Produktion auch der WDR beteiligt war, zu sehen gibt, hat man so vorher tatsächlich noch nie zu sehen bekommen. Spektakuläre Aufnahmen der Meeresbewohner aus nächster Nähe bringen den Zuschauern ein so farbenprächtiges wie häufig skurril anmutendes Tierreich tief unter der Wasseroberfläche näher, das ohne erhobenen Zeigefinger zugleich klar macht, wie wichtig der Schutz unserer bedrohten Ozeane ist. Ein naturdokumentarisches Meisterwerk.

Guckst Du?! Kayas große Kinoshow
© Sat.1
"Guckst Du?! Kayas große Kinoshow"
Freitag, 20:15 Uhr, Sat.1

Einst gelang Kaya Yanar der Durchbruch mit seiner Sat.1-Show "Was guckst Du?!" - 17 Jahre später feiert nun seine neue Show mit ganz ähnlichem Titel Premiere in  Sat.1: "Guckst Du?!". In dem neuen Comedy-Format widmet er sich ganz dem Thema Kino, in jeder Folge wird ein anderes Genre im Mittelpunkt stehen. Zum Start geht es um Liebesfilem - von "Pretty Woman" über "Hally und Sally" bis zu "Fifty Shades of Grey". Den Ansatz erklärt Yanar so: "Das Schöne bei einer Comedyshow ist: Sie kann sich gleichzeitig vor den großen Gefühlen im Kino verneigen und zeigen: ein Satz mehr oder ein Schritt weiter links, und die Szene wird brüllend komisch." Dazu gibt's Max Giesinger als prominenten Gast und "verrückte Spiele" im Studio sollen auch nicht fehlen.

Produktion: Brainpool

Britannia
© Sky
"Britannia"
Freitag, 20:15 Uhr, Sky Atlantic

Sky und Amazon sind eigentlich Konkurrenten, im Falle von "Britannia" haben sie sich aber zusammengetan: Die britische Koproduktion der beiden Anbieter feiert am Freitag ihre Deutschland-Premiere. Sie spielt im Jahr 43 nach Christus. Dem Eroberungswahn der Römer, angeführt von Aulus Plautius (David Morrissey), soll auch Britannien zum Opfer fallen. Um der Invasion zu trotzen, muss sich das mysteriöse, zerstrittene Volk der Kelten zusammenraufen.

Ich will raus hier! - Die Kinder vom Kosmos-Viertel
© MG RTL D / Dagmar Stoeckle / Süddeutsche TV GmbH
"Ich will raus hier! - Die Kinder vom Kosmos-Viertel"
Samstag, 20:15 Uhr, Vox

Mit seiner bemerkenswerten Langzeitdokumentation "Asternweg - Straße ohne Ausweg" hat Vox einst Neuland betreten und den bewohner des sozialen Brennpunkts eine Stimme verliehen, um ihre Probleme anzusprechen. Nun widmet sich der Sender in einer viereinhalbstündigen Doku den "Kindern vom Kosmos-Viertel" in Berlin und erneut der Frage: Was bedeutet Kinderarmut im reichen Deutschland? Ein Jahr lang wurden dafür Familien im Kosmos-Viertel begleitet, die sich aus eigener Kraft womöglich nicht mehr aus der Armutsspirale befreien können, die den Kampf aber nicht aufgegeben haben. Zu Wort kommen auch Prominente wie Tim Raue, Detlef Soost und Kevin-Prince Boateng, die in Problemvierteln Berlins und mit alleinerziehenden Müttern aufgewachsen sind und erzählen, wie sie den steinigen Weg raus aus der Armut geschafft haben.

Produktion: Süddeutsche TV

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.