all3media © all3media
Kurz nachgefragt bei Natalia Sterlikova

All3Media: Neues von den "Gogglebox"-Machern

 

Auch wenn die deutsche Adaption von "Gogglebox" kein Erfolg war - international verkauft sich der Format prächtig. Kein Wunder also, dass All3Media International auch auf weitere Formate von Studio Lambert setzt. Was Natalia Sterlikova, SVP Format Production, noch im Gepäck hat...

von Alexander Krei
15.04.2015 - 00:00 Uhr

Frau Sterlikova, haben Sie den nächsten großen Hit im Gepäck?

Wir fahren in diesem Jahr mit einem starken Line-up auf die MIPTV - mit über 15 neuen Formaten, darunter "Trip Advisors" (ITV1) und "Doctor in the House" (BBC1) von Studio Lambert, den Machern des internationalen Hits "Gogglebox". Darüber hinaus haben wir das neue interaktive Reality-Format "My Single Life aka Real Love Lives" von Lime Pictures.

Auf welche Formate setzen Sie darüber hinaus auf der MIPTV?

All3media International distribuiert eine große Anzahl an Programm - da macht die diesjährige MIPTV keine Ausnahme. Die Bandbreite unserer Formate reicht von Entertainment, Factual, Constructed Reality bis hin zu Scripted. Zu den eben bereits genannten Formaten kommen unter anderem "Tattoo Fixer" von Studio Lambert, "Born Naughty" von Maverick und "The" Embassy", das Nine Network in Australien herstellt. Nach dem Erfolg von "Cash Cab" gibt es darüber hinaus mit "Cash Mob" ein neues Format, sowie die Studio-Panelshow "Word Up" von unserem Schwesterunternehmen South Pacific Pictures. Zu unseren stärksten Formaten zählt Scripted Reality. In diesem Bereich werden wir "Berlin Models" von Filmpool anbieten sowie eine Welle internationaler Adaptionen weiterer Filmpool-Titel. Außerdem werden wir fünf neue Scripted-Titel starten, darunter South Pacific Pictures neue Dramaserie "800 Words".

Schon im vorigen Jahr war zu spüren, dass Serien eine größere Rolle spielen. Inwiefern stellen Sie eine Verschiebung des Verhältnisses zwischen Fiction und Formatgeschäft fest?

Die Nachfrage ist nach wie vor hoch, sogar höher als jemals zuvor nach Non-Scripted. Es ist bemerkenswert, wie sehr die Nachfrage der Sender bezüglich lokalen Produktionen erfolgreicher Dramaserien gestiegen ist. Unser Schwesterunternehmen South Pacific Pictures produziert seit mehr als 25 Jahren qualitativ hochwerte Dramserien und derzeit haben wir eine Reihe von Projekten vor uns: "Step Dave", "Blue Rose", "Almighty Johnsons" und "Outrageous" befinden sich in ganz Europa in der Entwicklung.

Welche Stimmung erwarten Sie in diesem Jahr in Cannes?

Wir erwarten, dass es auf der MIPTV ruhiger sein wird als auf der MIPCOM im vorigen Herbst. All3media International war allerdings nie so beschäftigt mit weltweiten Adaptionen wie derzeit - denken Sie an "Gogglebox", "Sexy Beast", "Undercover Boss" und unsere Scripted Realitys. Wer werden eine große Zahl fantastischer neuer Formate in den Markt bringen, sodass uns die Arbeit auch weiterhin nicht ausgehen wird.

Wie viel Musik steckt Ihrer Meinung nach im Thema VoD?

Bei All3media beschäftigt sich schon jetzt ein eigenes Team mit dem New-Media-Business. Die nächste TV-Generation wird mit Sicherheit im VoD-Bereich auf eigene Plattformen setzen und Giganten wie Netflix, Amazon und Hulu werden ihr weltweites Geschäft in den nächsten fünf Jahren deutlich ausbauen. Das Wachstum von VoD-Plattformen hängt nicht nur vom Verkauf fertiger Programme ab, sondern auch von Original-Titeln, die auf den Plattformen angeboten werden. Die chinesische VoD-Platt "Tencent" hat im vorigen Jahr "Are You Normal" von Zoo Productions" gelauncht und mit der ersten Folge mehr als 40 Millionen Abrufe gezählt. Das Format kam während der erste Staffel auf mehr als 300 Millionen Abrufe und zählte somit zu den Top 5 der Realityserien dieses Jahres. Aus diesem Grund wurde eine zweite Staffel schnell bestellt. Zudem existiert inzwischen eine Vereinbarung für Lion TVs "Sexy Beats", das noch 2015 an den Start gehen wird.

Herzlichen Dank für Ihre Antworten, Frau Sterlikova.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.