Logo: terranova © terranova
Offiziell bestätigt

Dokusender Terranova wird Mitte Juli eingestellt

 

Im kommenden Monat stellt der Natur-Doku-Sender Terranova den Betrieb ein. Was das für die Betreibergesellschaft und die Mitarbeiter bedeutet ist noch unklar.

von Thomas Lückerath
13.06.2007 - 14:34 Uhr

Logo: TerranovaAls Begründung für die Einstellung des Sendebetriebs werden vom Sender wirtschaftliche Schwierigkeiten angeführt. So seien insbesondere die "hohen Kosten der technischen Verbreitung und das mengen- und rabattgetriebene System der Media-Buchungen" für das Aus des Senders verantwortlich. Zumindest im Fall der Kosten für die technische Verbreitung verwundert die Argumentation: Die Kosten sollten im Vorfeld klar kalkulierbar gewesen sein.

Terranova trat am 15. September 2004 die Nachfolge des Musiksenders Onyx TV an und sendete schwerpunktmäßig Naturdokumentationen, aber auch eigene Infoformate. Zum Programm des Spartenkanals gehörte auch eine wöchentliche Talkshow mit dem EU-Abgeordneten Daniel Cohn-Bendit ("Cohn-Bendit trifft").
 


Terranova hatte schon vor mehreren Wochen angekündigt, seine Verbreitung über das analoge Kabelnetz und über das digitale Antennen-Fernsehen DVB-T einzustellen. Damaligen Gerüchten über eine Einstellung des Kanals wirkte der Sender mit der Ankündigung einer Digitalisierungsoffensive entgegen (DWDL.de berichtete). So wurde das eigene Webangebot um neue IPTV-Angebote erweitert werden, der Sender in die IPTV-Angebote von T-Com und Alice aufgenommen. Die klassische TV-Verbreitung erfolgte nur noch digital via Satellit.
 
Zur Stunde noch unklar ist, ob die Onyx GmbH, die den Sender betreibt, künftig mit einem anderen Geschäftsinhalt weitergeführt wird: "Das Aus von terranova bedeutet nicht zwangsläufig die Einstellung der Onyx GmbH" teilt eine Sprecherin auf Nachfrage des Medienmagazins DWDL.de mit. Hinsichtlich eines Berichts, in dem es heißt, die Mitarbeiter hätten bereits ihre Kündigung erhalten, teilt der Sender mit, man verhandele derzeit mit den Beschäftigten.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.