Foto: MTV © MTV
Drei weitere Sender für Premiere Star

Premiere Star: Zwei Mal MTV und Nick Premium

 

Premiere Star kann drei weitere Sender in seinem Portfolio begrüßen. Nick Premium und MTV Entertainment starten sogar erstmals in Deutschland.

von Uwe Mantel
23.07.2007 - 15:19 Uhr

Logo: Premiere StarLangsam aber sicher formiert sich das Feld der Sender, die ab September beim neuen Satellitenangebot Premiere Star zu empfangen sein werden. Nach Turner Classic Movies, Cartoon Networks, Boomerang, NASN und Kinowelt TV kann Premiere heute drei Neuzugänge aus der MTV-Gruppe vermelden.

So wird ab dem Start im September der Sender MTV Music bei Premiere Star zu sehen sein. Im Gegensatz zum normalen MTV-Programm gibt es bei MTV Music keine Werbeunterbrechungen. Daneben werden auch die Sender MTV Entertainment und Nick Premium bei Premiere Star zu sehen sein.


Die beiden Sender sind bislang in Deutschland noch nicht gestartet und werden auch bei Premiere Star nicht gleich zum Start, sondern voraussichtlich erst ab Dezember zu empfangen sein. MTV Entertainment bietet täglich ein Best of aus verschiedenen MTV-Shows wie "Pimp my Ride", "Real World" oder "Celebrity Death Match". Daneben gibt es täglich vier Stunden Rockmusik mit Clips aus den 60er bis heute. Nick Premium zeigt exklusive TV-Premieren von neuen Serien sowie den beliebtesten Nick-Programmen wie "SpongeBob Schwammkopf" oder "Jimmy Neutron". Auch der Kindersender kommt ohne Werbung aus.

Premiere Star Geschäftsführer Wolfram Winter: "Wir freuen uns, diese starken Marken aus der MTV Networks-Familie bei Premiere Star begrüßen zu dürfen. Mit Nick Premium und MTV Entertainment können wir zudem zwei echte Sender-Premieren anbieten." Catherine Mühlemann, Geschäftsführerin von MTV Networks, ergänzt: "MTV Networks bietet seinen Zuschauern auf ihre jeweiligen Interessen abgestimmte Angebote auf allen Plattformen. Die Erweiterung unseres Pay-TV-Angebots bei Premiere Star ist ein weiterer Schritt in dieser Strategie."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.