WERBUNG

Foto: PixelQuelle © PixelQuelle
Neue Kampagne, neuer Claim

"Focus": "Fakten, Fakten, Fakten" ist Geschichte

 

Helmut Markwort prägte einst den Spruch "Fakten, Fakten, Fakten", der auch zum Claim des "Focus" wurde. Nun wird er durch einen neuen Claim abgelöst.

von Uwe Mantel
15.02.2008 - 10:58 Uhr

Bild: FocusDie Werbespots mit Bildern aus "Focus"-Redaktionssitzungen und den Worten "Fakten, Fakten, Fakten" von Chefredakteur Helmut Markwort sind schon lange legendär. Der Ausspruch Markworts dürfte einer der bekanntesten Claims in Deutschland überhaupt sein. Dennoch löst der "Focus" ihn nun ab.

Im Rahmen einer neuen umfassenden Werbekampagne in TV, Print und Radio führt das Nachrichtenmagazin einen neuen Claim ein. Künftig wirbt der "Focus" für sich mit dem Spruch "Fakten für Ihre Zukunft". Damit solle das journalistische Konzept des Nachrichtenmagazins unterstrichen werden, so der Verlag. "Focus" wolle "Fakten mit Nutzwert, die immer die unmittelbare Zukunft der Leser betreffen" vermitteln.

Die neue Kampagne und der neue Claim stelle diese Zukunftskompetenz in den Mittelpunkt. Entwickelt wurde die Kampagne von der Agentur "OgilvyOne worldwide", die Mediaplanung obliegt MindShare. Anlass für die Kampagne ist eine vierteilige Wissensserie inklusive großem Wissenstest. Der kommenden Ausgabe liegt zudem auch eine DVD mit dem "Focus-Gehirntrainer" bei, die vom Pay-TV-Sender Focus Gesundheit und playserious gemeinsam produziert wurde. Darauf findet sich eine Reportage über das Gehirn, Tipps fürs Gedächtnistraining und Gehirnjoggingaufgaben. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.